ELStAM

ELStAM: Wie man eine Anmeldung erneut versendet

ELStAM kennt Ihr sicherlich, oder? Wer Lohn- und Gehaltsabrechnung für sein Unternehmen durchführt sollte zumindest schon mal damit zu tun gehabt haben, wenn man sozialversicherungspflichtige Mitarbeiter:innen beschäftigt. ELStAM steht für Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale und hat vor ein paar Jahren die altbekannte Lohnsteuerkarte auf Papier ersetzt. Wird ein/e neue/r Mitarbeiter:in angemeldet, so muss diese Anmeldung an den…

ELStAM

ELStAM: Bildung elektronischer Lohnsteuerabzugsmerkmale für Lebenspartner ab 1. November 2015

Kurz notiert: ab 01.11.2015 werden dem Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) seitens der Meldebehörden Daten (wie z.B. die IdNr.) bereitgestellt, welche zur Bildung der Lohnsteuerabzugsmerkamle bei LebenspartnerInnen notwendig sind. Daten zu Lebenspartnerschaften, welche vor dem 01.11.2015 geschlossen wurden, werden kurzfristig übermittelt, deren Verarbeitung kann jedoch noch bis März 2016 andauern. Diese Daten werden u.a. für die korrekte…

ELStAM

Fehler in ELStAM-Datenbank führt bundesweit evtl. zu falschen Meldungen

Mit ELStAM gibt es seit einiger Zeit ein System, welches die Lohnsteuerkarte ersetzt. Darüber werden die für die Lohnabrechnung relevanten Daten an die ArbeitgeberIn übermittelt. ArbeitgeberInnen erhalten die Daten elektronisch in Ihre Abrechnungssoftware und somit soll sichergestellt werden, dass immer mit den korrekten Daten abgerechnet wird. Wie die Oberfinanzdirektion Karlsruhe (OFD) nun aber mitteilt, gibt…

ELStAM: Fehlercode Transferheader 510001419 Fehlercode 610101210 [Update]

Wie ich eben erfahre, so gibt es derzeit wohl Probleme bei Abholung der Änderungslisten von ELStAM. Anwender berichten, dass Sie Fehlermeldungen erhalten. Meist ist in der Fehlermeldung Transferheader: 510001419 Fehlercode: 610101210 enthalten. Nach den mir vorliegenden Informationen liegt das Problem bei den Servern der Finanzbehörden. Man arbeite derzeit bereits an der Behebung des Problems. Daher ist…

BMF Schreiben zu ELStAM: Vorgaben und Hinweise für die “Elektronische Lohnsteuerkarte”

Über ELStAM habe ich ja bereits einige Male geschrieben. Zuletzt unter anderem, wie das Ganze in Lexware lohn+gehalt umgesetzt wurde. Für viele, die ihren Lohn inhouse, also selbst, rechnen und nicht an ein Steuerbüro übergeben ist das oftmals zu kompliziert. Es ist neu und da gibt es nunmal Unsicherheiten, soweit vollkommen legitim. Das Bundesministerium für…

Lexware bietet Unterstützung bei ELStAM-Start [Update]

Über ELStAM habt Ihr ja sicher schon mal etwas gehört oder gelesen. Zumindest wenn Ihr mit Lohnabrechnung zu tun habt, kommt Ihr an diesem Thema auch nicht vorbei. ELStAM steht hierbei für Elektronische-Lohnsteuer-Abzugsmerkmale und ist quasi die elektronische Lohnsteuerkarte. Mit dem angekündigten Zwischenupdate werden die Voraussetzungen dafür nun auch in die Lexware-Programme integriert.  Wie das bei…

SEPA, ELStAM, EBV: Lexware Zwischenupdate bringt Aktualität

Fast schon erwartungsgemäss wird es auch in 2013 ein Zwischenupdate für diverse Lexware-Produkte geben. Aufgrund gesetzlicher Neuerungen zur Jahresmitte trifft es hier die Lohnprodukte seit einigen Jahren regelmässig. In diesem Jahr sind es die Themen Entgeltbescheinigung gemäss Entgeltbescheinigungsverordnung (EBV), Elektronische-Lohnsteuer-Abzugs-Merkmale (ELStAM) sowie Single Euro Payments Area (SEPA), welche Grund für das unterjährige Update sind. Wobei…

pic: ELStAM

ELStAM: Arbeitnehmer sollten Daten vorab auf Richtigkeit prüfen

ELStAM – ein Thema, welches schon geraume Zeit im Raum steht und in 2013 so richtig Fahrt aufnehmen soll. ELStAM steht für Elektronische LohnSteuerAbzugsMerkmale. Das Verfahren soll die bisherige Lohnsteuerkarte auf Papier ersetzen und damit Zeit und Aufwand für Arbeitnehmer wie auch die Arbeitgeber sparen. Ändern sich irgendwelche Daten, so werden diese direkt an den…

pic: Linktipp

Linktipps: ELStAM, Freistellung bei Schwangerschaft, Gleitzone, Lohnsteuer

Bei meinen Streifzügen durch das WorldWideWeb finde ich immer wieder lesenwerte, interessante und hilfreiche Artikel. Sicherlich könnte ich mich auch mit jedem dieser Themen selbst beschäftigen und etwas eigenes dazu schreiben. Nur bleibt eben nicht immer die Zeit dafür und ausserdem ist es gerade bei Fachthemen auch nicht immer notwendig, wenn jemand anderes es bereits…