Fast schon erwartungsgemäss wird es auch in 2013 ein Zwischenupdate für diverse Lexware-Produkte geben. Aufgrund gesetzlicher Neuerungen zur Jahresmitte trifft es hier die Lohnprodukte seit einigen Jahren regelmässig.

In diesem Jahr sind es die Themen Entgeltbescheinigung gemäss Entgeltbescheinigungsverordnung (EBV), Elektronische-Lohnsteuer-Abzugs-Merkmale (ELStAM) sowie Single Euro Payments Area (SEPA), welche Grund für das unterjährige Update sind. Wobei die beiden erst genannten die Lohnprodukte betreffen, das Thema SEPA jedoch auch auf andere Produktgruppen Auswirkungen hat.

Zwischenupdate für welche Produkte?

Lexware Zwischenupdate 2013

Folgende Produkte betreffen die Thematiken EBV, ELStAM und/oder SEPA:

  • lohn+gehalt / plus
  • lohn+gehalt pro
  • lohn+gehalt premium
  • lohnauskunft
  • financial office / plus
  • financial office plus handwerk
  • financial office pro
  • financial office premium
  • financial office premium handwerk
  • büroservice komplett
  • neue steuerkanzlei

[ad name=“Adsense-1-468″]


Folgende Produkte sind „nur“ vom Thema SEPA betroffen:

  • warenwirtschaft pro
  • warenwirtschaft premium
  • handwerk plus
  • buchhalter / plus
  • buchhalter pro
  • buchhalter premium
  • business plus
  • reisekosten / plus
  • reisekosten pro

Die Themen

Wer von Euch nun mehr zu den Themen EBV, SEPA und ELStAM wissen möchte, für den gibt es nachstehend ein paar PDF mit ausführlicheren Informationen. Einen Kurz-Überblick gibt es in den Infoblättern zu den Lohn- und financial office Produkten:

  Infoblatt Lohnprodukte Zwischenupdate 2013 (1.015,9 KiB, 1.055 hits)

  Infoblatt financial office Produkte Zwischenupdate 2013 (1.008,6 KiB, 931 hits)

Das Ganze wird noch deutlich ausführlicher in der Broschüre Lexware aktuell zum Zwischenupdate 2013 erläutert:

  Lexware aktuell zum Zwischenupdate 2013 (324,4 KiB, 3.186 hits)

Weiterhin könnt Ihr natürlich auch die bisherigen Artikel von mir zu den Themen nachlesen:

SEPA: wichtige Informationen im Überblick als PDF

ELStAM: Arbeitnehmer sollten Daten vorab auf Richtigkeit prüfen

Auch wenn SEPA vermeintlich mit Februar 2014 ganz weit weg scheint, schadet es nicht, sich frühzeitig darauf vorzubereiten.

Produktlieferung

Die Updates werden in den nächsten Wochen nach und nach auf dem Postweg zugestellt, sofern eine Updatevereinbarung besteht. Die Sendung kommt entweder direkt von Lexware oder vom jeweiligen Lexware-Partner, je nachdem wo die Vereinbarung abgeschlossen wurde.

Besteht keine Updatevereinbarung, bedarf es einer manuellen Bestellung. Besonders wichtig ist dies bei den Lohnprodukten, da ohne das entsprechende Zwischenupdate keine Abrechnung für den Juli durchgeführt werden kann. Die Bestellung kann direkt bei Lexware oder einem der regionalen Lexware-Partner aufgegeben werden. Optional sind die Updates natürlich auch online bestellbar.

Die premium-Produkte, wozu auch büroservice komplett und die neue steuerkanzlei zählen, erhalten die Zwischenupdates kostenfrei als Download über LISA. Verfügbarkeit auch hier innerhalb der nächsten Wochen.


[ad name=“Image-468″]