Vor wenigen Tagen hatte ich geschrieben, dass Quicken 2014 in der Auslieferung ist. Kurz darauf gab es die ersten Rückmeldungen von Anwendern, welche einige Funktionen bzw. Features vermissten.

Das neue Design wurde – nach allem was ich gelesen habe – eher positiv aufgenommen. Letztlich ist das aber eine Geschmacks- und vor allem auch eine Gewöhnungsfrage. Der Mensch stellt sich eben ungern um. :)

Quicken 2014

Das viele Feedback der Anwender bzgl. der fehlenden Programmfeatures wurde von Lexware sehr genau gelesen, wenn auch so mancher Anwender dies anders gesehen hat bzw. es wahrscheinlich so sehen wollte.

In einer Mitteilung von Lexware (siehe Update-Bereich) wurde es zwischenzeitlich auch angekündigt, dass man über eine etwaige frühere Wiedereinführung von bestimmten Funktionen nachdenkt und sich hier bis Ende April genau überlegt was und wie nun wieder in den Programmen auftaucht.



Heute erreichte mich per E-Mail eine Info zum aktuellen Stand, welchen ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte:

Das neue Quicken 2014 wurde in Zusammenarbeit mit vielen Kunden entwickelt, um die besten und wichtigsten Funktionen in einer modernen Oberfläche zur Verfügung zu stellen. Dabei haben wir bewusst einige Funktionen entfernt, die in den Vorgängerversionen enthalten waren. Zum einen möchten wir damit die Komplexität von Quicken reduzieren, in dem wir Dopplungen von Funktionen entfernen. Zum anderen gibt es ein paar Funktionen, die nicht mehr zeitgemäß sind und die wir komplett überarbeiten möchten bevor wir sie wieder in einer späteren Version von Quicken anbieten.

 

In den letzten Wochen haben uns jedoch vermehrt einige Kunden auf fehlende Funktionen angesprochen. Insbesondere der Finanzkalender wird von vielen Kunden als eine zentrale Funktion im neuen Quicken 2014 vermisst.

 

Wir möchten Ihnen gerne mitteilen, dass der Finanzkalender mit dem ersten Servicepack wieder als Funktion verfügbar sein wird. Das Servicepack wird ca. Mitte Mai erscheinen. Bitte aktivieren Sie hierfür die automatischen Updates bei Ihrem Quicken 2014. Wir freuen uns natürlich weiter über Ihr Feedback zum neuen Quicken 2014. Denn nur mit Ihren Erfahrungen können wir unser Produkt noch besser machen.

Der Finanzkalender kommt also recht zeitnah zurück, was sicherlich viele der Anwender freuen wird. Seitens Lexware hat man sich hier offenbar ob der Relevanz etwas getäuscht, wenngleich der Finanzkalender für einen späteren Zeitpunkt wieder vorgesehen war.

Bzgl. der Apps für Andoid und iOS liegen mir aktuell noch keine neuen Infos vor. Ich gehe aber davon aus, dass selbige auch recht zeitnah wieder in den jeweiligen Stores zur Verfügung stehen.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Kommentare 20


  • …und wann kommt die Sparzentrale zurück?

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Nach der Aussage zumindest nicht mit dem nächsten Service-Pack. Weitere Infos liegen mir derzeit nicht vor. Nach allem was ich bisher hierzu in Foren und auch hier im Blog in den Kommentaren dazu gelesen habe, wurde primär der Finanzkalender vermisst.


    2. Dann lesen Sie mal intensiver :)

    1. Steve Rückwardt

      Danke, dieses Forum verfolge ich nicht. Irgendwo hat meine Aufnahmefähigkeit Grenzen. :)

      Ich habe ja auch nicht behauptet, dass die Sparzentrale niemand vermisst hat. Lediglich, dass der Finanzkalender am häufigsten gefordert wurde und die Sparzentrale im Verhältnis eben deutlich weniger.


  • Ich vermisse sehr die Verknüpfung zur “Wertpapieranalyse” mit den darin enthaltenen Werkzeugen. Bestehen Aussichten, dass das bald (!!!) wieder so wird wie es mal war??

    Gruss HB

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Aktuell liegen mir hierzu leider keine Infos vor.


  • Neben meinen eigenen Konten verwalte ich auch noch vier Konten eines älteren Familienmitgliedes. Bisher konnte ich diese Konten im Kontoblatt ausblenden, um diese Beträge nicht mit meinen eigenen zu vermischen. Unter Quicken 2014 vermisse ich diese Funktion. Ist sie auch dem Rotstift zum Opfer gefallen oder ist sie nur versteckt?

    Antworten

    1. Im beschriebenen Fall wäre es vielleicht sinnvoll über eine Ausgliederung der 4 “fremden” Konten in eine separate Quicken-Datei nachzudenken.
      Damit wäre alles sauber getrennt.


    2. Korrekt, ich vermisse diese Funktion auch, obwohl sie in der Hilfe noch beschrieben wird.


    3. Auch ich vermisse die Möglichkeit Konten auszublenden in der Version 2014. Ich möchte Konten ausblenden, die ich nicht mehr nutze.
      Noch mehr vermisse ich allerdings, Konten einzublenden, die ich wieder reaktiviert habe. Diese habe ich aus der Vorgängerversion importiert. Interessant ist hierbei der Umstand, dass die Hilfe der Version behauptet, das Ausblenden sei möglich.


  • Was versteht man unter Produktaktivierung und wie wird das gemacht?

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Meinst Du wirklich die Produktaktivierung (kommt im Artikel so ja nicht vor) oder die Aktivierung der Updates?

      Ersteres ist die Aktivierung des Programmes, was man so u.a. auch von Windows oder MS Office kennt. Dazu wirst Du automatisch aufgefordert, spätestens nach ca. einem Monat, sofern es sich um eine Neuinstallation handelt.

      Letzteres funktioniert über LISA – den Lexware Internet Service Assistent. Details habe ich hier beschrieben.


  • ja, ich meine “wirklich die Produktaktivierung” so wie auf seite 5 der mitgelieferten broschüre “Schnelleinstieg” angegeben. da steht zwar geschrieben, dass 42 tage nach der erstinstallation eine Produktaktivierung erfolgen muss, um weiterhin den vollen leistungsumfang der software nutzen zu können. Es steht aber nicht darin, WIE das gemacht wird. und das war meine frage, die du in deinem blog beantwortet hast, und ich danke dir für die schnelle antwort!

    Antworten

  • Ich suche und suche das Handbuch für Quicken 2014 Deluxe. Es ist nicht auf der CD, und auf der Website von Lexware konnte ich es auch nicht finden. Unter “Hilfe” im Programmfenster ist es auch nicht zu finden. Kannst Du mir helfen?

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Nach der Installation solltest Du das Handbuch (bei VErwendung der Standardpfade) unter C:\ProgramFiles\Lexware\Quicken\2014\ finden. Nach Installation des demnächst erscheinenden ServicePack 1 wird es auch unter dem Menüpunkt Hilfe zu finden sein.


  • Vielen Dank! Ich habe das Handbuch gefunden.

    Antworten

  • Im “alten” Quicken konnte man die Kontoblätter durch unterschiedliche Farbhinterlegung in den einzelnen Buchungen unterscheiden. Ich habe diese Möglichkeit im neuen Quicken nicht gefunden…..
    Gibt es eine Möglichkeit oder eine Nachrüstung?

    Antworten

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner