Heute hatte ich ja geschrieben, dass Quicken 2014 Versionen in der Auslieferung sind. Die ersten Nutzer:innen haben die Programme bereits installiert. Es gab bisher oft positives Feedback, aber auch Anwender:innen, welche bestimmte Funktionen im Vergleich zur Vorversion vermissen.

Daher nachstehend ein paar Informationen, welche Features fehlen und wo sich diese finden, ob diese wieder erscheinen etc.

Quicken 2014

Im Vorfeld der Entwicklung der aktuellen 2014er Versionen von Quicken hat man seitens Lexware Umfragen durchgeführt, welche u.a. ergaben, dass manche Programmpunkte als veraltet bzw. nicht mehr zeitgemäss empfunden wurden. Andere Programmfeatures bzw. die Fülle selbiger wurde von einer bestimmten Anzahl von Nutzer:innen als zu überfrachtet angesehen und Neueinsteiger:innen fanden sich teilweise nicht richtig zurecht.

Entfernt wurden

Folgende Programmfunktionen/-features sind nicht mehr integriert:

  • MS Outlook Import/Export
  • Serienbrief-Assistent
  • Lohn- und Gehalts-Assistent
  • Scheckdruck
  • Überweisungs-Druck
  • Lastschrift-Druck
  • Kontoauszugs-Druck
  • Kontoabgleichsbericht
  • Diverse Centerseiten
  • Info-Videos
  • Menükonfigurator

Soweit ich das sehe, sind diese Funktionen/Optionen ersatzlos gestrichen. Wenn ich da so drüber schaue, ist es weitestgehend nachvollziehbar.

Nicht weg, nur woanders

Folgende Funktionen / Features wurden ausgelagert:

  • Versicherungsneubewertung
  • Hypothekenneubewertung
  • Steuer Know-How Finanzrechner: Zinsen, Hypotheken, Ratenkredit, Sparbuch
  • Business Know-How

Diese Dinge stehen Euch jetzt bei den Tools & Vorlagen zur Verfügung.

Wiederkommen sollen

Nachstehende Punkte werden grundlegend überarbeitet und sollen in einer der nächsten Programmversionen wieder integriert sein:

  • Finanzkalender mit Kalendernotizen
  • Liquiditätsvorschau
  • Finanzplanung
  • Finanztacho
  • WP-Analyse
  • Money-Management
  • Sparzentrale

[Update 16.04.2013] Nachstehend ein aktuelles Statement von Lexware:

Liebe Quicken-Kunden,

in Quicken 2014 haben wir bewusst einige Funktionen entfernt, die in den Vorgängerversionen enthalten waren. Das hat im Wesentlichen zwei Gründe. Zum einen möchten wir die Komplexität von Quicken reduzieren, in dem wir Dopplungen von Funktionen entfernen. Zum anderen gibt es ein paar Funktionen, die nicht mehr zeitgemäß sind und die wir komplett überarbeiten möchten bevor wir sie wieder in einer späteren Version von Quicken anbieten.

Nach der Veröffentlichung von Quicken 2014 stellt sich nun heraus, dass einige Kunden bestimmte Funktionen wie zum Beispiel den Finanzkalender sehr vermissen. Wir nehmen dieses Feedback sehr ernst und prüfen derzeit wie wir darauf reagieren. Bis Ende April werden wir dazu erneut informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Quicken-Team

[/Update 16.04.2013]

[Update 23.04.2013] Finanzkalender kommt mit Service-Pack wieder [/]

Anwender:innen von Quicken Home & Business

Diejenigen, die bisher Quicken Home & Business eingesetzt haben und diese Datenbank in Quicken 2014 übernehmen, können auch weiterhin die nachstehenden Business Funktionen nutzen.

  • Rechnungs- und Lieferadresse
  • Kategoriestamm Business
  • Auslagen
  • Lastschrift 04 (Abbuchungsauftrag)
  • Untertypen Überweisung (Lohn- und Gehaltsbuchung und VWL-Zahlungen)
  • QuickAlarm für Rechnungen
  • Umsätze in XML-Datei und MT940
  • ELSTER

Das Produkt Quicken Home & Business selbst wird – wie ja schon länger bekannt ist – aus lizenzrechtlichen Gründen nicht mehr vertrieben.

Alles klar?

So, ich hoffe, das klärt etwas auf und hilft vielen von Euch, die vielleicht die ein oder andere Funktion verzweifelt suchen.

(via)

letzte Bearbeitung: 2022-08-23