Mit der Veröffentlichung von Quicken 2014 kam ein wenig „Unruhe“ in die Quicken-Community. Im Programm wurden ein paar Funktionen teilweise bzw. dauerhaft entfernt. Vielen Anwender:innen war dies nicht recht, scheinbar hatte man seitens Lexware den tatsächlichen Bedarf unterschätzt. Die Nutzer:innen äusserten vielfach den Wunsch, bestimmte Funktionen doch wieder zu integrieren – primär ging es um den Finanzkalender. Für diesen gab es dann kürzlich auch die Ankündigung, dass selbiger wieder im Programm mit dem Service-Pack 1 für Quicken 2014 zurückkommen wird.

Quicken 2014

Genau dieses Service-Pack steht ab sofort zum Download bereit. Der Download erfolgt wie gewohnt über LISA. Wer nicht den Update-Assistent nutzen möchte oder nutzen kann, hat auch die Möglichkeit das Update manuell herunterzuladen und zu installieren. Mit Service-Pack 1 gibt es zudem ein neues HBCI-Modul, welches über den automatischen Prozess über LISA mit ausgeliefert wird. Der manuelle Download findet sich hier.

Neben dem Finanzkalender gibt es natürlich noch weitere Änderungen und Anpassungen. Nachstehend die vollständige Liste:

neue / wieder integrierte Funktionen

  • Finanzkalender für Quicken 2014 überarbeitet/wieder verfügbar
  • Handbuch jetzt über Hauptmenü (Hilfe – Handbuch) aufrufbar
  • Einstellungen für separates Erinnerungsfenster im Einstellungsdialog verfügbar

geänderte / verbesserte Funktionen

  • Navigationsleiste & Favoritenleiste: Drag and Drop Funktionalität funktional und optisch überarbeitet
  • Navigationsleiste im AutoHide-Modus wird über das aktuelle Hauptfenster gelegt (vorher wurde es zusammengeschoben)
  • Kontoblatt und weitere Listen: Performance beim Scrollen verbessert
  • Kontoblatt: Kontextmenü-Bezeichnungen überarbeitet
  • Empfänger:innenverwaltung: Scrollverhalten bei großer Empfänger:innenliste verbessert
  • Quicken Einstellungen: Dialoge und Texte überarbeitet
  • DTA-Import direkt im Fenster Zahlungsverkehr verfügbar
  • Wechsel zwischen Suchen- und Ersetzen-Fenster über Wechselschalter
  • Übernehmen-Schaltfläche in Kategorieliste, wenn dies aus Kontoblatt aufgerufen wurde
  • Optische Darstellung fokussierter Dropdown-Schaltflächen auch unter Windows7/8
  • Dialog Offline Konto abgleichen überarbeitet
  • Stellenweise unsaubere Liniendarstellung in Listen korrigiert
  • weitere optische/textliche Verbesserungen in allen Bereichen des Programm/der Hilfe

behobene / gelöste Probleme

  • Kontoblatt – Eingabe Buchung im  Detailbereich: Mehrfache Abfragen entfernt
  • Zahlungsverkehr – Focus ging nach Löschen des untersten Zahlungsvorgangs verloren
  • Kontoblatt Empfänger:inneneintrag bearbeiten: Unberechtigte Fehlermeldungen
  • Empfänger-QuickFill: Buchungsvorlagen, deren Empfänger:innennamen mit Blanks oder Sonderzeichen beginnen, wurden nicht angezeigt
  • Budget: Fehlerhafte Druckvorschau
  • Cockpit: Probleme beim Druck
  • Fehlerhafte Werte beim Ausdruck des Wertpapierkontoblatts
  • Refreshprobleme bei Berichtscenter und Navigationsleiste korrigiert
  • Rundungsprobleme bei Zahlungseingang verbuchen
  • DTA-Import Problem bei Kontonummern kleiner 10 Stellen
  • Import T-Online Umsätze: Fehler behoben
  • Konvertierung von Datenbanken > 1,5GB u.U. fehlerhaft
  • Regelmäßige Buchung mit Turnus alle 6 Wochen wurde nicht ausgeführt
  • Datensicherung bei Verzeichnisnamen größer  248 Zeichen
  • Empfänger:innenverwaltung: Adresse zusammenführen löscht u.U. Splittzeilen von früheren Buchungen
  • Online Banking Protokolldatei wurde nicht automatisch gelöscht
  • Adressenexport im xls-Format: Darstellung von E-Mail und Webseite
  • Fenster Auswertungen: Teileweise transparente Darstellung von Fensterbereichen
  • Übernehmen von gemerkten Wertpapierbuchungen

Eine Menge Änderungen, vor allem eher viele kleinere Dinge. Am ersehntesten war wohl der Finanzkalender, was sicherlich etliche Kund:innen freuen wird.

Habt Ihr das Service-Pack schon installiert? Läuft alles problemlos? 

(Quelle: Lexware)

letzte Bearbeitung: 2022-08-24