Der April macht was er will, aber eine Konstante bleibt: auch im April gibt es wieder eine Aktualisierung für viele der Lexware Programme. Die April-Aktualisierung steht nun zum Download bereit.

Service-Pack

Nachstehend die Übersicht, welche Programme es betrifft.

Welche Lexware Produkte erhalten das Service-Pack?

Das Aktualisierung April 2018 steht für

  • Lexware warenwirtschaft pro (18.03)
  • Lexware warenwirtschaft premium (18.03)
  • Lexware buchhaltung / plus (23.03)
  • Lexware buchhaltung pro (18.03)
  • Lexware buchhaltung premium (18.03)
  • Lexware lohn+gehalt / plus (22.03)
  • Lexware lohn+gehalt pro (18.03)
  • Lexware lohn+gehalt premium (18.03)

zum Download über LISA zur Verfügung. Die Zahl in Klammern gibt die Version nach Installation dieses Service-Packs an. Diesen Versionsstand findet Ihr unter ? – Info. 

Es steht natürlich auch für alle Paketversionen (z.B. financial office, business plus etc.) zur Verfügung, welche eines oder mehrere der oben genannten Programme enthält. 

Welche Änderungen umfasst das Service-Pack?

Lexware lohn+gehalt

  • neue Datenannahme- und Verteilstelle (DAV) für die AOK Sachsen-Anhalt ab 08.05.2018; Meldedaten werden ab Stichtag automatisch an gültige DAV mit Betriebsnummer 93951443 versendet
  • Antwortzentrale: Register „zu übernehmende Stammdaten“ angepasst in „Rückmeldungen Meldeverfahren“-Schlüsselverzeichnis für Angaben zur Tätigkeit aktualisiert
  • Anpassungen für Einkommensbescheinigung im Modul Bescheinigungswesen durchgeführt
  • allgemeine Programmverbesserungen

Lexware buchhaltung

  • Behebung von Problemen im Bereich der DATEV-Schnittstelle
  • Behebung von Problemen im Bereich Umsatzsteuererklärung
  • allgemeine Programmverbesserungen

Lexware warenwirtschaft

  • bearbeiten von lagergebuchten Belegen (z.B. Lieferschein) wieder möglich, ohne Meldung bei niedrigem Lagerbestand / zurücksetzen Positionsmenge

    Hinweis: falls übergangsweise Option „Negativen Lagerbestand zulassen“ in Firmeneinstellungen aktiviert wurde, kann diese Option wieder deaktiviert werden

  • allgemeine Programmverbesserungen

Mehr Details zu den Änderungen sind mir aktuell nicht bekannt. Sollte ich noch mehr Kenntnisse erlangen, werde ich dies entsprechend später ergänzen.

Allgemeines zum Service-Pack

Voraussetzung für die Installation des Service-Packs April 2018 ist der Versionsstand 22.xx (23.xx bei buchhaltung) der standard/plus Versionen bzw. 18.xx bei den pro/premium Versionen. Dies bedeutet, Ihr müsst die Jahresversion 2018 installiert haben. Alle vorhergehenden Service-Packs für Version 2018 sollten bereits installiert sein. Sollten Euch die bisherigen Service-Packs nicht via LISA angeboten werden, Ihr aber noch innerhalb der Aktualitätsgarantie sein, bitte einmal nach dieser Anleitung vorgehen.

Abhängig vom Programm stehen einige der Änderungen/neuen Funktionen evtl. nur innerhalb der Nutzungsdauer zur Verfügung bzw. werden diese nur dann im Programm integriert, wenn Euer Programm noch innerhalb der Nutzungsdauer ist.

Prüft über LISA ob für Euer Programm eine Aktualisierung zum Download bereit steht. Nach den mir vorliegenden Informationen sind die Service-Packs April 2018 weiterhin nur über LISA zum Download verfügbar. Ein manueller Download über den Supportbereich der Lexware Webseite ist derzeit nicht vorgesehen.

Solltet Ihr an dem PC der Lexware nutzt keinen Internetzugang haben oder aus anderweitigen Gründen das entsprechende Service-Pack nicht erhalten, kontaktiert bitte die Lexware Installationshotline (kostenfrei).

Über LISA wird Euch kein Download angeboten? Dann habt Ihr wahrscheinlich bereits alle notwendigen Service-Packs installiert. Wo Ihr das einsehen könnt, welche Version Ihr nutzt, habe ich vor längerer Zeit in einem separaten Artikel beschrieben.

letzte Bearbeitung: 2018-04-16