Vor wenigen Tagen hatte ich die Änderungen beim Datev-Export in einem kleinen Artikel inkl. Video erläutert. Das, was man exportiert, will man im besten Falle natürlich auch wieder importieren.

Ab den 2013er Versionen der Lexware buchhalter Reihe gab es Änderungen bei den Formaten für den Datev-Im- und Export. So steht der Import von Daten ohne Kontennummerweiterung (KNE) nicht mehr zur Verfügung. Dafür gibt es das neue Format Datev ASCII csv.

Datev Import - Neuerungen ab Version 2013

Bereits nach Auswahl des Import-Verzeichnisses ist eine Änderung erkennbar. In der Zeile der Importdateien wird das entsprechende Format angezeigt. Also entweder ASCII oder KNE.

Nachstehend ein kurzes Video zu diesen Änderungen:


Dir hat der Artikel weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld
in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-blog.de damit unterstützen. Vielen Dank. <3