Seit 2009 läuft dieses Blog hier. Seither gab es etliche Tipps, Tricks, Tutorials, Hinweise etc. Zwischenzeitlich kam ein bissl Drumherum dazu. Der Twitter-Account von Beginn an, dann eine Facebook- und Google+ Page. Vor gar nicht so langer Zeit, im Herbst 2012 dann LexBlogTV, der Video-Kanal zum Blog. Also viele Möglichkeiten, auf dem Laufenden zu bleiben. Und: Es macht mir auch weiterhin Spass, mehr sogar noch, als zu Beginn gedacht. 🙂

Also alles fein? Nein, nicht ganz. Seit Anbeginn „quält“ mich der Punkt mit der Anrede. Ja, hier geht es primär um Business-Themen, da ist das „Sie“ vielleicht angebrachter?

Im August 2010 hatte ich dann eine kleine Umfrage gestartet. Ergebnis war relativ eindeutig, dennoch habe ich unter Berücksichtigung der Kommentare und auch der Gespräche die ich ausserhalb des Blogs geführt habe, für die Sie-Form entschieden. Business eben, wirkt seriöser und so. Das will ich auch gar nicht kleinreden.

Bei Facebook, Google+ oder auch Twitter agiere ich aber – auch auf den Profilen von lex-blog – in der Du-Form. Alles nicht so rund. Deswegen:

Du statt Sie

Ja, genau, ich werde die Ansprache nun auch im Blog auf „Du“ umstellen. Ich habe in den letzten Monaten immer wieder gemerkt, wie mich das Sie beim Schreiben irgendwie blockiert hat. Ich konnte oft nicht so formulieren wie ich es gern wollte, da ich das Ganze eben in die förmlichere Sie-Form packen musste. Ich mag das alles gern etwas lockerer gestalten.

Ab heute also alles Du. Wie gehabt bei Twitter, Facebook & Co. und nun eben auch hier im Blog. Spricht mich in den Kommentaren jemand per Sie an, so werde ich hierauf natürlich auch in der Sie-Form reagieren. Alles andere per Du. 

Das Projekt soll ja ab diesem Jahr noch mehr meiner Aufmerksamkeit und meiner Zeit bekommen und daher muss es auch für mein Gefühl passen – es muss fliessen sozusagen. 😉

Dass Du macht es mir hier meiner Ansicht nach ein Stück leichter. Am Inhalt, also den Hinweisen & Co. ändert sich ja per se nichts. Ich glaube, dass es den Grossteil der Leser daher nicht stören wird. Oder? 🙂

Update: ich habe den Grossteil der älteren Artikel zwischenzeit auch auf Du-Form umgestellt und Duze auch in Kommentaren oder in der Community grundlegend. Ggf. sind Artikel von Gastautor:innen noch in der Sie-Form und werden es voraussichtlich auch bleiben.

letzte Bearbeitung: 2022-08-22