Ich bin Rechtsanwalt, Dozent und Mediator mit Schwerpunkten im Arbeits- und Tarifrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht, Allg. und Besonderes Verwaltungsrecht. Als Gründer und Unternehmensberater beschäftigte ich mich mit sämtlichen Belangen kleiner und mittelständischer Unternehmen und gebe Lehrveranstaltungen an verschiedenen staatl. und priv. Hochschulen und Bildungseinrichtungen. XING-Profil | Facebook-Profil

Facebook (bykst - pixabay)

Abmahnrisiko: „Gefällt mir“-Button auf Firmenseiten

Wer auf seiner Firmenseite den „Gefällt mir”-Button von Facebook verwendet verstößt gegen den Datenschutz. So hat es in einem aktuellen Verfahren das Landgericht Düsseldorf (Urteil vom 9.3.2016, Az. 12 O 151/15) entschieden. Die Entscheidung ist noch nicht rechtskräftig Was steht in dem Urteil? Das Landgericht Düsseldorf sieht einen Verstoß gegen den Datenschutz darin, dass Facebook…

Paragraphen

Firmenstandort Wohngebiet: Verwaltungsgericht hebt Nutzungsuntersagung auf

In einer Pressemitteilung des Verwaltungsgerichtes Trier (Nr. 26/2015 v. 25.09.2015) wird ein aktuelles Eilverfahren betrachtet. Dabei geht es um die Zulässigkeit von Firmenstandorten in Wohngebieten. Hierbei sind besonders die möglichen Folgen für Freiberufler und Existenzgründer relevant, z.B. in Bezug auf Wahl, Nutzung oder Ausbau von Firmenstrukturen. Die Kernaussage der Entscheidung Die Nutzung von einzelnen Räumen oder…

Euro

Kostensenkung mittels GEMA – Wer hätte das gedacht…

Jede Unternehmerin und jeder Unternehmer hat verschiedene laufende Kosten zu tragen. Diese so gering wie möglich zu halten, ist zum einen der Firma und zum anderen auch der eigenen Idee geschuldet. Von der Verpflichtung seinen Mitarbeitern gegenüber ganz zu schweigen. Kostenminimierung ohne Nachteile gehört zu den schöneren Aufgaben des Unternehmerseins. Und so geht’s Wie der…

Aufzeichnungspflicht für Gewerbetreibende – Teil 3: Zusammenfassung

In Teil 1 der Artikelserie erläuterte ich die Aufzeichnungspflicht mit Bezug auf den Wareneingang und führte es mit Teil 2 für den Warenausgang fort. Dieser 3. Teil ist zugleich der letzte, in welchem ich eine Zusammenfassung sowie dessen praktische Bedeutung erläutere. 3. Teil c. Zusammenfassung und praktische Bedeutung Bei der Betrachtung der Thematik merkt man…

Aufzeichnungspflicht für Gewerbetreibende – Teil 2: Warenausgang

Kürzlich erschien der erste Teil dieser Artikelserie mit dem Fokus auf den Wareneingang. Nun folgt Teil 2 in welchem es um den Warenausgang geht. 2. Teil b. Aufzeichnung des Warenausgangs – Warenausgangsbuch Muss ich oder muss ich nicht? Nach § 144 Abs. 1 AO müssen gewerbliche Unternehmer, die nach Art und Umfang ihres Geschäftsbetriebs Waren regelmäßig…

Aufzeichnungspflicht für Gewerbetreibende – Teil 1: Wareneingang

In diesem und den nächsten 2 Beiträgen werde ich ihnen einen Überblick hinsichtlich der Aufzeichnungsverpflichtung für Gewerbetreibende geben. Dabei stehen die Unternehmer im Fokus, welche Waren, die zur gewerblichen Weiternutzung bestimmt sind, veräußern. Im ersten und zweiten Teil werde ich ihnen die Besonderheiten der Aufzeichnung des Warenein- und -ausganges erläutern. Im dritten Teil werden die…

Wasserprivatisierung – Ein Thema, welches uns alle angeht!

Wasser als Menschenrecht Der Zugang zu sauberen Trinkwasser ist 2012 von der Vollversammlung der Vereinten Nationen zum Menschenrecht erklärt worden. Laut Angaben von UNICEF und der WHO aus dem Jahr 2012, haben 783 Millionen Menschen kein sauberes Trinkwasser. Faktisch wurde zwar in den letzten Jahren die Versorgung verbessert, aber längerfristig muss man sich die Frage stellen, ob bei…

Paragraph / Gesetz

Die „Treuhandlösung“ für den Unternehmer – eine gute Alternative oder nur ein Placebo?

Vor allem im Baugewerbe aber auch in anderen Bereichen kam es in den letzten Jahren aufgrund von Forderungsausfällen zu massiven und z.T. wohl auch gewollten Insolvenzen kleiner und mittelständischer Betriebe. Diese Betriebsschließungen hatten verschiedene Ursachen. Zahlungsausfallrisiko? Ein vermeintlicher „Hauptgrund“ taucht bei Betrachtung einzelner Insolvenzen aber regelmäßig auf und führt mit seiner Häufigkeit wohl jede Statistik…