Bei der Abrechnung von Lohn und Gehalt kann es viele Gründe geben, warum Korrekturen notwendig sind. Geänderte Beitragssätze bei Umlage in den Krankenkassen, neue Zusatzbeiträge oder Änderung der Lohnsteuerklasse sind nur einige Beispiele.

Korrekturen

Im nachstehenden Video erläutert Kollegen Siegfried Schiekel Korrekturn bzgl. Lohnsteuerklasse, Änderung Mitgliedschaft einer Krankenkasse und abschliessend Änderungen der Umlagesätze U1 und U2 aufgrund eines neuen Beitragssatzes.

Eigentlich nicht kompliziert, aber es ist sicherlich hilfreich, wenn man das Vorgehen schon mal gesehen hat bzw. gezeigt bekommt, wie sich der Ablauf gestaltet. Über die Änderungen von Mitarbeiterstammdaten in Lexware lohn+gehalt hatte ich im Übrigen hier schon einmal ausführlich geschrieben.


[ad name=“Image-468″]