Für die Lexware Versionen der buchhalter Reihe wird es – voraussichtlich in der zweiten Juli Woche – ein Service-Pack geben. Dieses gilt natürlich auch für alle Office-Pakete welche die Lexware buchhalter Versionen enthalten.

Wie ich bereits kürzlich berichtet hatte, so gibt es in den buchhalter Programmen kleinere Schwierigkeiten bei der Druckausgabe des integrierten Eigenverbrauchsrechners. Dies ist im Service-Pack behoben. Somit wird die Kopfzeile wieder korrekt gedruckt und die Berechnung des Eigenverbrauchs bei Anwendung der Fahrtenbuchmethode wird ebenfalls wieder korrekt berechnet und ausgegeben.

Zusätzlich gibt es auch Neuerungen bzgl. der Umsatzsteuervoranmeldung. Die Regelungen des §13b hinsichtlich der Umkehr der Steuerschuldnerschaft werden auf Mobilfunkgeräte und integrierte Schaltkreise (Chips/Mikroprozessoren) erweitert. Nach Installation des Service-Packs sind die erforderlichen Felder in der Umsatzsteuervoranmeldung sowohl im Formular wie auch in Elster hinterlegt.

Das Service-Pack erhaltet Ihr, indem Ihr im Programm auf ?Lexware Info-Service klicken. Hierüber wird LISA gestartet und Ihr könnt durch Klick auf den “Jetzt suchen”-Button die verfügbaren Service-Packs suchen und diese dann direkt herunterladen und installieren.

Sofern Ihr LISA nicht nutzen möchtet oder es nicht nutzen könnt, steht Euch natürlich alternativ auch die Lexware Support-Seite zur Verfügung. Hierzu geht Ihr auf www.lexware.de/support und gebt Euer genutztes Programm und dann die von Euch genutzte Version an. Es wird nun automatisch die Support-Seite vom gewählten Programm geöffnet. Hier klickt Ihr in der linken Menüleiste auf “Service Packs” bzw. bei den office-Versionen auf “Allgemein” und dann auf “Service Packs” und ladet die zur Verfügung stehenden Updates herunter.

letzte Bearbeitung: 2022-08-04