Vor wenigen Tagen hatte ich die Änderungen beim Datev-Export in einem kleinen Artikel inkl. Video erläutert. Das, was man exportiert, will man im besten Falle natürlich auch wieder importieren.

Ab den 2013er Versionen der Lexware buchhalter Reihe gab es Änderungen bei den Formaten für den Datev-Im- und Export. So steht der Import von Daten ohne Kontennummerweiterung (KNE) nicht mehr zur Verfügung. Dafür gibt es das neue Format Datev ASCII csv.

Datev Import - Neuerungen ab Version 2013

Bereits nach Auswahl des Import-Verzeichnisses ist eine Änderung erkennbar. In der Zeile der Importdateien wird das entsprechende Format angezeigt. Also entweder ASCII oder KNE.

Nachstehend ein kurzes Video zu diesen Änderungen:

Dieses Video soll als Ergänzung zum bereits bestehenden ausführlichen Tutorial zum Datev-Import dienen. Dieses Tutorial findet Ihr hier. In selbigem gebe ich auch noch weiterführende Tipps und Hinweise.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter , , ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Kommentare 1


  • Habe das Lexware Buchhalter 2013 gekauft und installiert. Leider finde ich nun hier nirgends den Kontorahmen SKR 01. Hatte vorher mit diesen gearbeitet und schon allein aus Gewohnheit würde ich diesen Kontenrahmen wieder haben wollen. Warum ist der eigentlich nicht enthalten, bzw. wie bekomme ich diesen nun in das Programm Buchhalter 2013 installiert. Habe es schon vom alten lexware Programm 2007 versucht zu übertragen, aber funktioniert leider nicht. Gibt es hier noch Möglichkeiten ? Oder kann man diesen irgendwo runterladen und installieren, oder haben Sie vielleicht irgendwelche Ratschläge hierzu..? Würde mich über alle möglichen und hilfreichen Antworten oder Lösungsvorschläge sehr freuen und vielen Dank im voraus !

    Antworten

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner