Die Neuerungen für Lexware buchhaltung (plus) bzw. Lexware faktura+auftrag (plus) habe ich bereits hier im Blog geteilt und hier sind die Versionen im Regelfall bereits ausgeliefert.

Update

Für Lexware lohn+gehalt / plus / pro / premium sind die Jahresversionen 2021 bereits in der Auslieferung bzw. erfolgt selbige in Kürze. Die Änderungen und Neuerungen, welche in Version 2021 integriert wurden, führe ich nachstehend auf.

Neu in Version 2021

  • Sozialversicherungswerte 2021

Jährlich ändern sich die Werte für die Sozialversicherung und auch in Version 2021 sind diese Werte integriert. In der Regel erfolgt die finale Bereitstellung mit der Aktualisierung Januar.

  • Steuerberechnungen 2021 / Rückführung Solidaritätszuschlag

Die aktuellen Berechnungen für die Steuerbeträge 2021 sind im Programm integriert. Hierzu zählen auch die Berechnung des Solidaritätszuschlages bzw. der Entfall des selbigen.

  • Anpassung A1-Bescheinigung

Zu Beginn des neuen Jahres, also mit Beginn 01.01.2021 wird die neue Antragsart „mehrere Mitgliedschaften“ im Bereich der A1-Bescheinigungen aufgenommen. Ebenso sind die Änderungen in den Anlagen 1 (Antrag Entsendung) und 4 (Antrag Ausnahmevereinbarung) im Programm hinterlegt.

  • Erhöhung Pendlerpauschale

Ab 2021 steigt die Pendlerpauschale von 0,30 EUR auf 0,35 EUR. Der neue Wert wird programmseitig zur Berechnung zugrunde gelegt.

  • Sonderregelungen bzgl. Verlängerung Kurzarbeitergeld in Bezug auf COVID19 (ab plus-Version)

Die Sonderregelungen für Kurzarbeitergeld im Zusammenhang mit COVID19 wurde bis Ende 2021 verlängert. Die erforderlichen Dinge sind im Programm integriert.

  • Korrektur Entschädigung bei Quarantäne und Kinderbetreuung gemäss IfSG

Sollte die Entschädigung gemäss IfSG von der Zahlung der Behörde ab, besteht die Möglichkeit, über LA 0848 Korrektur Entschädigung IfSG den Differenzbetrag in der Abrechnung auszugleichen.

  • Erinnerung fehlender Jahresmeldungen an die Krankenkassen

Ab 2021 erfolgt eine Erinneruing in elektronischer Form durch die Krankenkassen, sofern Ihr die Jahresmeldung nicht fristgerecht abgegeben habt. Diese Erinnerung wird dann in der Antwortzentrale aufgeführt.

  • Bescheinigungen 2021 (ab plus Version)

Die Bescheinigungen für das Jahr 2021 sind im aktueller Form im Programm integriert.

  • Mitgliedsbestätigung der Krankenkassen

Ab 2021 ist die Vorlage einer Mitgliedsbescheinigung der Arbeitnehmer:innen bei einer Neueinstellung nicht mehr erforderlich. Es erfolgt eine elektronische Rückmeldung zum Versicherungsstatus der Mitarbeiter:innen durch die Krankenkasse. Diese Änderung greift für alle Mitarbeiter:innen, welche ab 01.01.2021 eingestellt werden. Die Rückmeldung erfolgt in der Antwortzentrale.

  • “Mein Lexware” Menü

Ein neuer Menüpunkt zieht in die (meisten) Lexware Programme ein und damit auch in die lohn+gehalt Versionen. Über Mein Lexware soll ein schneller und einfacher Zugriff auf bestimmte Dinge ermöglicht werden, welche mit Eurem genutzten Programm zu tun haben. Sei es ein direkter und leichter Weg zu den Online-Support-Seiten, zu Euren Lizenzen, Eurem Kundenkonto etc.

Mein Lexware Menü

Letzteres ist nun sicherlich kein Mega-Feature, aber es wird bestimmte Dinge nach meiner Einschätzung, erleichtern und damit für viele Nutzer:innen in der täglichen Arbeit durchaus Vorteile bieten.

Der Versionsstand ist mit Version 2021 dann 25.xx für standard und plus, sowie 21.xx für die pro und premium Versionen.

Diese Informationen sind mein aktueller Stand, bedingt durch etwaige weitere gesetzliche Anpassungen und/oder Änderungen kann sich hier ggf. noch kurzfristig etwas ändern.


Dir hat der Artikel weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld
in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-blog.de damit unterstützen. Vielen Dank. <3

letzte Bearbeitung: 2020-11-13