Aus unterschiedlichen Gründen kann es notwendig sein, dass Ihr einen Lexware Client neu installieren müsst oder Ihr einen neuen PC mit Lexware Client ausstatten wollt. In der Regel läuft die Installation über den Aufruf des netsetup-Verzeichnises vom Server und dann folgt man dem Installationsassistenten.

Fehlermeldung / Error

Ein manchen Fällen bricht die Installation aber auch mit dem Fehler 26007 und einem fehlerhaften Registry-Eintrag ab.

In den meisten Fällen war der PC, auf den der Client nun installiert werden soll irgendwann mal ein Server-PC für die Lexware Installation und später dann nur als eine einfache Client-Installation genutzt, ohne dass der Server vorher korrekt bereinigt wurde. Dann kann es unter Umständen zu dem Problem bzw. dieser Fehlermeldung kommen, wenn Aktualisierungen installiert werden sollen.

Lösungsweg

Stellt sicher, dass ein etwaig verbliebener Datenbestand der früheren Server-Installation (oder auch Einzelplatzinstallation) nicht mehr benötigt wird. 

WICHTIG: Die nachfolgenden Informationen sollten nur von Personen ausgeführt werden, die technisch versiert sind und firm im Umgang mit Systemregistry & Co.

Bitte die Registry mit regedit im Ausführen-Fenster suchen/ausführen. Klickt Euch bitte zu HKLM\[WOW6432Node]\Lexware durch und sucht dort den Eintrag Server. Diesen bitte umbennen in Server_alt. Im Anschluss die Installation bitte erneut versuchen. Diese sollte nun ohne 26007-Fehlermeldung durchlaufen.

Sofern Ihr Unterstützung beim Zugriff auf die Registry bzw. dem obigen Problem wünscht, bitte an die Lexware Hotline wenden, eine/n der regionalen Lexware Partner:innen oder eine Direkt-Support Anfrage an mich senden. Alternativ steht auch die Community für Fragen zu dem Thema zur Verfügung.

[trinkgeld]