Vor kurzem hatte ich Euch die neue Funktion Notizen & Belege vorgestellt. Damit ist es möglich, einzelnen Buchungen in Lexware buchhalter Belege anzuheften.

Fehlermeldung / Error

Der Artikel steht in der Rubrik Fehlermeldung. Eine Fehlermeldung ist es im eigentlichen Wortsinn nicht, aber es geht im ein Fehlverhalten in einer bestimmten Konstellation, bei der Nutzung der Funktion Notizen & Belege.

Wenn Ihr Lexware buchhalter standard bzw. Lexware buchhalter plus nutzt und mehr als 1 Mandant in Bearbeitung habt, dann kann es derzeit dazu kommen, dass die Belege & Notizen vom zweiten Mandant beim ersten mit abgelegt werden.

Betroffen sind nach meiner Kenntnis ausschliesslich:

  • Lexware buchhalter standard
  • Lexware buchhalter plus
  • Lexware financial office standard
  • Lexware financial office plus

Das Verhalten tritt wohl nur auf, wenn von einem Mandant in den nächsten gewechselt wird, ohne das Programm vorher zu schliessen. Wird das Lexware Programm jeweils mit dem Mandant gestartet, in welchem die Belege & Notizen hinterlegt werden sollen, sollte alles wie erwartet gespeichert werden. Nur wenn dann vom Mandant A zu Mandant B gewechselt wird, werden die dann in Mandant B hinzugefügten Belege/Notizen bei Mandant A zugeordnet.

In den pro oder premium Version tritt dieses Verhalten nicht auf. Der Sachverhalt ist Lexware bekannt und es wird bereits an einer Lösung gearbeitet, welche vermutlich in Form eines Service-Pack in Kürze bereitgestellt wird.

Bis zur Bereitstellung des Service-Packs bzw. der Lösung ggf. auf die Nutzung der Funktion verzichten bzw. wie beschrieben vor dem Mandantenwechsel das Programm schliessen und dann mit dem neuen Mandant öffnen. Hierfür sollte vor der Schliessung von Mandant A zu Mandant B gewechselt und dann das Programm geschlossen werden, so dass bei einem Neustart dass Programm mit Mandant B öffnet. 

Sobald eine Lösung bzw. das Service-Pack bereitsteht, werde ich hier auf lex-blog.de informieren.


[ad name=“Image-468″]