Bedingt durch einen schulungsbedingten viertägigen Aufenthalt in der Hansestadt Hamburg gab es diese Woche leider nicht ganz so viele Neuigkeiten bzw. Beiträge hier im Blog. Gelesen habe ich aber dennoch so einige Artikel auf anderen Seiten. Daher hier ein Auszug der Woche 37.

Linktipps

Kundenservice im SocialWeb

In seiner Bachelorarbeit “Social Media im Kundenservice – Aspekte und Probleme der Vergemeinschaftung zwischen Produzent und Konsument” hat sich der Berliner Peter Soltau mit eben diesem Thema beschäftigt. Seine Arbeit ist fertiggestellt und er gibt in einem Artikel einen kurzen Überblick über diese Arbeit. Die komplette Bachelorarbeit kann direkt als PDF heruntergeladen werden.

Meiner Meinung nach gibt es hier einige Punkte, welche gerade für Einsteiger in diesem Bereich interessant zu wissen sind. Wer von Euch also plant, mit seinem Unternehmen auch im SocialWeb aktiv zu werden, sollte sich das Ganze einmal genauer anschauen. Aber auch für „alte Hasen“ kann sich hier und da vielleicht etwas Neues ergeben.

Überwachung, Zukunft und die Frage: was wählt man denn nun?

Das Thema Überwachung und Datenschutz ist ja seit Wochen in den Medien, dann aber irgendwie auch nicht. Zumindest in der „Blase“ in der ich mich aufhalte ist es nicht schon wieder verschwunden. In den grossen Massenmedien und beim Grossteil des Volkes wohl aber schon. Vielleicht war es dort auch nie wirklich Thema. In Ihrem Artikel „Ich will nicht überwacht werden, merkel Dir das“ beschreibt Patricia ihre Gedanken dazu. Vor ein paar Tagen hatte ich ja auf die Hilfe bei der Wahlentscheidung hingeweisen. Das ist natürlich auch nicht immer hilfreich, wie Patricia ebenfalls beschreibt.

Mach den Montag zu Deinem Freund!

So ein Montag ist ja nicht gerade der beliebteste unter den Wochentagen. Vielen Menschen fühlen sich an diesem Tag nicht sonderlich produktiv. Alles läuft nicht so, wie man gern mag und überhaupt… Produkte, welche fehlerhaft sind bekommen auch gern das Präfix „Montags…“ verpasst. So ein Montag kann aber auch ganz produktiv und sinnvoll werden, wie Christian Müller in seinem zugehörigen Artikel ausführt.

Also nicht verzagen, auch so ein Montag ist ganz gut zu ertragen. 🙂


[ad name=“Image-468″]