Ab sofort steht ein weitere Servie-Pack für die Programme lohn+gehalt, lohn+gehalt plus, lohn+gehalt pro und lohn+gehalt premium sowie die entsprechenden office-Versionen zur Verfügung. Dieses Service-Pack enthält u.a. folgende Änderungen:

  • das Programm ermittelt die Dateifolgenummer der zuletzt gesendeten SV-Meldungen und erhöht diese beim nächsten Versandvorgang um 1
  • die ELENA-Dateifolgenummern werden automatisch an die letzte mit der Version 15.00/15.01 gesendete Dateifolgenummer angepaßt
  • bei Programmstart werden keine unnötigen Korrekturen mehr angeboten
  • die Vereinigte IKK und Vereinigte BKK enthalten den neuen Beitragszeitraum ab 1.1.2011 mit dem Beitragssatz von 15,5 %. Bereits erstellte Lohnabrechnungen für Januar werden automatisch vom Programm korrigiert
  • für besondere Personengruppen kann in den Mitarbeiterstammdaten wieder Kammerbeiträge = NEIN ausgewählt werden
  • weitere Programmverbesserungen

Das Service-Pack erhalten Sie, indem Sie im Programm auf ?Lexware Info-Service klicken. Hierüber wird LISA gestartet und Sie können dann durch Klick auf den “Jetzt suchen”-Button die verfügbaren Service-Packs suchen und diese dann direkt herunterladen und installieren.

Sofern Sie LISA nicht nutzen möchten oder es nicht nutzen können, steht Ihnen natürlich alternativ auch die Lexware Support-Seite zur Verfügung. Hierzu gehen Sie auf www.lexware.de/support geben Ihr genutztes Programm und dann die von Ihnen genutzte Version an. Es wird nun automatisch die Support-Seite vom gewählten Programm geöffnet. Hier klicken Sie in der linken Menüleiste auf “Service Packs” bzw. bei den office-Versionen auf “Allgemein” und dann auf “Service Packs” und laden die zur Verfügung stehenden Updates herunter.

Nach der Installation des Service-Packs lautet die Programmversion bei standard/plus 15.11 und bei den pro/premium-Versionen 11.11. Sollte dies nicht der Fall sein, so nutzen Sie einfach die Kommentarfunktion zu diesem Artikel oder das Kontaktformular.

Letzte Bearbeitung: 2016-08-02