In Lexware warenwirtschaft / faktura+auftrag kann man die Auftragsformulare über einen Layout-Assistenten recht schnell und einfach individuell gestalten. Neben Einstellungen der Abmessungen, lässt sich z.B. das eigene Briefpapier hinterlegen und noch einige Einstellungen mehr.

Diese Formulare sind nicht automatisch in einer Programmsicherung enthalten.

Formulare sichern

Seit ein paar Versionen gibt es in Lexware warenwirtschaft und auch in faktura+auftrag die Möglichkeit, neben den eigentlichen Programmdaten, auch Formulare sowie Dokumente mitzusichern. Dies ist nicht automatisch der Fall, sondern kann optional angehakt werden.

In faktura+auftrag sieht dies im Sicherungsassistenten so aus:

Formularsicherung faktura+auftrag

In den pro/premium Versionen weicht der Assistent für die Datensicherung optisch etwas ab:

Formularsicherung pro / premium Versionen

Die Formulare muss man nun nicht zwingend bei jeder Sicherung mitsichern, schaden tut es auf jeden Fall nicht. Gerade bei einem PC Wechsel oder ähnlichen Dingen, kann dies hilfreich sein. Wollt Ihr die Formulare also auch mit sichern, hakt den entsprechenden Punkt einfach an.

Formulare rücksichern

Führt man eine Rücksicherung der Programmdaten durch, werden die Formulare jedoch nicht automatisch mit zurückgesichert. Hierfür muss der Sicherungsprozess erneut durchgeführt und der entsprechende Punkt “Formulare zurücksichern” angehakt werden. Dies hat natürlich auch den Vorteil, dass man nur Formulare rücksichern kann, ohne die Programmdaten zu überschreiben. Es geht nämlich nur entweder Programm- oder Formulardaten. Nicht beides zeitgleich.

Im Assistenten für die Rücksicherung sieht das in faktura+auftrag so aus:

Formularrücksicherung faktura+auftrag

Auch hier ist die Option bei den pro/premium Versionen etwas anders:

Formularrücksicherung pro / premium Versionen

Formularliste leer / Layout-Assistent startet nicht

Nun kann es aber vorkommen, dass die Liste der Formulare im Druckassistent leer ist oder der Layout-Assistent nicht wie gewohnt startet. Passieren kann dies z.B. nach einem Absturz des PCs. In diesem Fall kann z.B. eine Sicherung mit inkludierter Formularsicherung hilfreich sein.

Um Formulare zurückzusichern, gehst Du wie folgt vor:

  • über Datei -> Datensicherung -> Rücksicherung den Assistenten starten
  • im Normalfall ist das Stammsicherungsverzeichnis vorausgewählt bzw. bei faktura+auftrag ist die letzte Datensicherung voreingestellt
  • sollte die letzte Sicherung nicht die gewünschte sein, über “Durchsuchen” die gewünschte Sicherungsdatei suchen bzw. in den pro/premium-Versionen die gewünschte in der Liste auswählen
  • ist die erforderliche Sicherung gewählt, über den Button “Weiter” zur nächsten Seite wechseln
  • Option “Formulare zurücksichern” bzw. “Formulare der Warenwirtschaft/Auftragsbearbeitung zurücksichern” auswählen
  • erneut über “Weiter” wird die Rücksicherung gestartet

Die Formulardaten werden nun zurückgesichert. Eine Rücksicherung der “normalen” Programmdaten erfolgt hiermit nicht. Bestehende Formulare im Lexware Formularorder werden durch die Rücksicherung überschrieben. Es schadet daher nicht, vorab eine Datensicherung inkl. Formulare zu erstellen. Sicher ist sicher! ;)

Um zu prüfen, ob wieder alles funktioniert bzw. die gewünschten Formulare wieder vorhanden sind:

  • Auftragsliste öffnen
  • irgendeinen Auftrag auswählen
  • rechte Maustaste -> Drucken

Hier seht Ihr nun alle Auftragsformulare, hoffentlich auch die, die Ihr vorher evtl. vermisst hattet. Um nun zu prüfen, ob die Bearbeitung über den Layout-Assistenten wieder problemlos funktioniert:

  • im Druckassistenten “Formularverwaltung” anklicken
  • im sich öffnenden neuen Fenster rechts auf “bearbeiten” klicken

Nun sollte sich der Layout-Assistent öffnen und Ihr die Einstellungen problemlos ändern/bearbeiten können.

Hinweis: Solltet Ihr eine Datensicherung eines anderen Versionsstandes (z.B. Sicherung aus Version 2013, Rücksicherung in Version 2014) zur Rücksicherung der Formulare nutzen, bitte bedenken, dass hierdurch die Formulare der alten Version rückgesichert werden. Dadurch stehen evtl. nicht alle neuen/geänderten Optionen in den Formularen zur Verfügung. 

Formulare wiederherstellen

Bringt die oben beschriebene Rücksicherung keine Abhilfe, bleibt oftmals nur die Wiederherstellung der Formulare. Der “Nachteil” hierbei ist, dass alle Einstellungen verloren gehen und nach der Wiederherstellung erneut hinterlegt werden müssen.

Der Vorgang ist nicht ganz so simpel, lest daher genau und geht Schritt für Schritt vor. Auch hier: eine Datensicherung inkl. Formularsicherung vorab schadet nicht.

  • öffnet Eurer Lexware Programm und ruft ? -> Info auf
  • das sollte dann wie folgt aussehen

Lexware Infoseite standard / plus Programme

oder bei pro/premium so:

Lexware Infoseite pro / premium Programme

  • Ihr klickt nun auf den Link hinter Programm-Pfad
  • es öffnet sich der Windows Explorer mit den entsprechenden Pfad
  • dies sieht dann ungefähr so aus

rof Ordner

  • genau in dem Ordner der geöffnet wurde, solltet Ihr einen Unterordner finden, der sich rof nennt
  • in diesem Ordner befinden sich die Originalformulare und zugehörige Dateien
  • sucht die Dateien layout.ini und lxreports.xml
  • die beiden Dateien kopieren (NICHT ausschneiden)
  • wechselt jetzt zum Daten-Pfad bzw. Formular-Pfad Eures Lexware Programmes

Lexware Infoseite standard / plus

bzw. pro/premium Versionen

Lexware Infoseite pro / premium

  • im geöffneten Fenster des Daten-Pfades / Formular-Pfades öffnet Ihr den Unterordner Formulare
  • wenn Ihr eines der office Produkte nutzt gilt es zunächst den Ornder pcfk bzw. faktura pro zu öffnen
  • nun die vorher kopierten beiden Dateien layout.ini und lxreports.xml innerhalb des Formular-Ordners einfügen
  • es sollte eine Abfrage erscheinen, ob bestehende Dateien überschrieben werden sollen – diese mit Ja beantworten

Es sollten nun alle Formulare wieder über den Layout-Assistenten bearbeitet werden können.

Hilft auch dies nicht, empfehle ich Euch, die Lexware Hotline oder einen der regionalen Lexware Partner zu kontaktieren. Dann sollte sich dies mal jemand direkt vor Ort oder via Fernwartung anschauen.


 


Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner