Im Alltag der Buchhaltung oder Lohnabrechnung kommt man ohne ELSTER – der ELektronischen STeuerERklärung – nicht aus. Seit 2005 besteht eine “Elsterpflicht” für bestimmte Meldungen gemäss Steuerdaten-Übermittlungsverordnung (StDÜV). Die elektronisch abzugebenden Meldungen wurden seit dem immer mehr erweitert. Zuletzt waren zu Beginn des Jahres neue Abgabegründe für die elektronische Übermittlung mit Zertifikat verpflichtend.

Elster und Java

Für die Nutzung von ELSTER ist die technische Plattform Java erforderlich. Diese steht jedoch seit längerem bzgl. Sicherheitslücken in der Kritik. Zuletzt hat sogar das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) von der Nutzung von Java abgeraten. Schon etwas schräg, dass das eine Amt abrät und ein anderes Amt die Nutzung einer Software vorgibt, welche genau auf diese Technologie setzt, oder?

Wie Heise nun berichtet, sucht man in der Finanzverwaltung nach Optionen, um zukünftig auf Java zu verzichten. Von heute auf morgen wird dies wohl nicht klappen, aber der Schritt ist denke ich, der richtige. Inwieweit sich dies auf die Software-Programme der Hersteller, welche Elster in ihren Lösungen einsetzen (wie z.B. auch Lexware), auswirkt wird sich zeigen. Ich gehe jedoch davon aus, dass auch hier dann kein Java mehr zum Einsatz kommt.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner