Heute ist mal keine Büroarbeit angesagt. Ich bin gerade auf dem Weg nach Köln zum diesjährigen Haufe-Lexware Partnerkongress.

Ich reise per Deutsche Bahn. Warum? Dies ist für mich einfach mit die bequemste Art. Würde ich mit dem Auto fahren, könnte ich während der Fahrt nichts anderes machen. Daher reise ich seit ca. einem Jahr vorzugsweise mit der Bahn, wenn das Ziel eine grössere Stadt ist.

Während der Bahnfahrt kann ich oft noch etwas Arbeit erledigen. Ob nun Emails, oder etwas lesen oder auch wie jetzt gerade einen Blogpost schreiben. Zudem ist es entspannter als eine Autofahrt, auch wenn ich mir in der Bahn hier und da noch etwas mehr Komfort wünschen würde. ;)

Ich freue mich schon auf den Kongress, ist es doch eine gute Gelegenheit, viele der Kollegen einmal wieder zu sehen. Aber auch die geschätzten Ansprechpartner von Lexware, welche teilweise mit vor Ort sind, treffe ich gern. Es ist eine gute Gelegenheit, sich wieder einmal auszutauschen, fachlich wie auch persönlich.

Zudem gibt es am Samstag auch wichtige Infos für den anstehenden Jahreswechsel und die Änderungen in den Jahresupdates.

So ganz „nebenbei“ habe ich mir einen der begehrten Plätze für die WarmUp Party für das BarCamp Hamburg 2011 ergattert. War nicht ein ganz so grosser Ansturm, wie es bei den beiden Veranstaltungstagen war.  :thumbup:

Treffe ich vielleicht den ein oder anderen Leser auf dem BarCamp Hamburg am 10.11. auf der Party oder am  11.11.2011 am Tag 1 des #bchh11?



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top