Immer wieder stehe ich beim Erstellen von Blogartikeln vor der Frage, wie ich die Leser ansprechen soll. Das gleiche gilt auch bei Kommentaren bzw. Antworten auf Kommentare.

Die meisten Leser und Kommentatoren kenne ich nicht persönlich. Aus diesem Grund ist wohl eher ein “Sie” angemessen. Anderseits ist das “Du” im Internet doch recht verbreitet und gerade in Blogs sehr oft praktiziert.

Da mir die Meinung meiner Leser wichtig ist, stelle ich diese Frage einfach zur allgemeinen Diskussion und verknüpfe diese mit einer Umfrage. Wie möchten Sie/wie möchtet ihr in Artikeln und Kommentaren angesprochen werden?

Du oder Sie - wie sollen Leser im Blog angesprochen werden?

  • Du oder Sie - mir ist die Anrede egal. (20%, 18 Votes)
  • Mir ist es lieber, wenn die im Internet doch eher gängige Anrede mit "Du" verwendet wird. (47%, 42 Votes)
  • Mir ist es lieber, wenn die förmliche Anrede mit "Sie" verwendet wird. (33%, 29 Votes)

Votes gesamt: 89

Loading ... Loading ...

Ich bin gespannt auf die Ergebnisse! :)

Letzte Bearbeitung: 2016-07-31

Anzeige



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter , , ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Kommentare 3


  • Ich halte mich lieber ans DU :]
    Liebe Grüße

    Antworten

  • Ich denke es kommt auch auf das Thema des Blogs an. Hier finde ich ein “Sie” durchaus angemessen, da es sich primär um geschäftliche Themen handelt. Letztendlich gewinnt das Blog dadurch auch an Seriösität. Auch wenn ich im Moment der einzige bin der für “Sie” gestimmt hat ;-)

    Antworten

  • Ich bin ebenfall der Meinung, im geschäftlichen Bereich nicht das “Du” sondern das “Sie” zu verwenden. Bei allen anderen Gelegenheiten ist das “Du” fast immer richtig. Aber eben nur “fast immer”. Es ist im Deutschen eben sehr schwer. (Die blöden Klassiker.) Ich glaube jeder muß selbst von Fall zu Fall entscheiden ob “Du” oder “Sie”. Aber so richtig weitergeholfen habe ich nicht. ;-))

    Antworten

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top