Die Lexware Programme kundenmanager und kundenmanager pro sind seit Jahren CRM-Lösungen, die Lexware anbietet. Diese Programme können autark oder in Verbindung mit faktura+auftrag bzw. warenwirtschaft genutzt werden.

Lexware kundenmanager 2017

Zu Ende Juni, genauer gesagt zum 29.06.2018, wird Lexware den Vertrieb der beiden kundenmanager Versionen einstellen. Es wird dann weder im Lexware Shop noch im Fachhandel Lexware kundenmanager zu kaufen geben und es wird auch keine neue Version unter der Bezeichnung kundenmanager kommen.

Wenn Ihr den Lexware kundenmanager (pro) als aktives Abo habt, bekommt Ihr als neue Version cobra Adress plus. Die beiden kundenmanager Programme waren schon immer eine Kooperation mit der cobra – computer`s brainware GmbH. Die Adress plus Version von cobra bringt die notwendigen Schnittstellen für Lexware faktura+auftrag bzw. warenwirtschaft mit.

An der Arbeit mit Adress plus soll sich im Vergleich zum kundenmanager nichts ändern. Ausserdem bringt Adress plus folgende Vorteile mit:

  • Datenschutz-Komfortfunktionen, welche bei Umsetzung Anforderungen der EU-DSGVO an Kundendatenmanagement unterstützen
  • flexible Ansichten-Gestaltung mit bis zu 200 Feldern und Bildern
  • Kampagnen-Management für einen Vertrieb nach Plan
  • zusätzliche Statistiken & Auswertungen zur besseren Planung und Kontrolle

Auch soll sich für Bestandskund:innen preislich durch die Umstellung auf Adress plus nichts ändern. Die Abrechnung erfolgt zukünftig zum Monatspreis. Es gelten nun folgende Konditionen für die Bestandskund:innen:

  • [Update 2018-06-21] Die bisher hier enthaltenen Lizenzpreise wurden auf Bitte der beteiligten Unternehmen entfernt, da es sich um individuelle Informationen handelt, welche lediglich auf direkte Anfrage bekannt gegeben werden. Wenn Ihr also ein aktives Abo habt, bitte die Konditionen direkt bei Lexware anfragen bzw. soll seitens Lexware auch eine Information direkt an die Bestandskunden erfolgen.[/]

(alle Preise verstehen sich zzgl. USt.)

Nachstehend noch ein paar weiteren Fakten zur Umstellung auf cobra Adress plus:

  • alle Bestand-Abos werden auf monatliche Rechnung umgestellt
  • Produkt wird zukünftig nur noch als Download ausgeliefert
  • Aktualisierung erfolgt dann zukünftig über das Programm, sofern ein gültiges Abo vorhanden ist
  • Daten können übernommen werden (ausführliche Anleitung und ein entsprechendes Tool werden hierfür bereitgestellt)
  • Schnittstelle zu faktura+auftrag bzw. den warenwirtschaft-/handwerk-Produkten ist weiterhin gewährleistet (Adress Plus enthält beide Schnittstellen)
  • technischer/ inhaltlicher Support erolgt zukünftig von cobra – computer´s brainware GmbH
  • Vertragspartner sind weiterhin Lexware und/oder die/der Fachhändler:in

Es soll zukünftig das Programm Adress plus auch direkt durch Lexware bzw. Eurer/m Lexware Partner:in angeboten werden.

Nach der Einstellung von Lexware eCRM ist mit dem Schritt der Einstellung der kundenmanager Programme die Zeit der unter der Lexware Marke angebotenen CRM Lösungen wohl endgültig Geschichte. In gewisser Weise begrüsse ich diesen Schritt, da ich der Ansicht bin, dass man sich auf das konzentrieren sollte, was die eigenen Kompetenzen unterstreicht/fördert. Alles andere sollte man auslagern bzw. gemeinsam mit Partnerschaften lösen.

Betrift Euch die Einstellung der kundenmanager Programme bzw. die Umstellung auf Adress plus?

Anzeige