Buchhaltung ist nicht jedermanns Lieblingsbeschäftigung. Ich persönlich mag es, mache sie aber auch nicht jeden Tag. Also als Abwechslung kommt sie mir meistens ganz gelegen. Wie auch immer, als Selbständiger* bzw. Unternehmer kommt man nicht drumherum.

Absturz

Ihr wollt bzw. müsst also die Buchhaltung erledigen, öffnet Euer Lexware Buchhalterprogramm, dann die Buchungsmaske und wollt loslegen, da stürzt das Programm ab bzw. friert ein. Suuuuper, denkt Ihr Euch, gerade jetzt wo es nicht passt (es passt ja irgendwie nie), gibt´s Probleme. Ich hatte schon öfter überlegt, zu diesem Thema etwas zu schreiben, dann wurden die Fragen/Meldungen dazu jedoch wieder weniger bzw. es gab keine mehr. In letzter Zeit häuft es sich jedoch wieder in Foren oder auch bei direkten Anfragen an mich. Also verewige ich das mal hier, so dass der ein oder andere von Euch, der dieses Phänomen hat, es auch lösen kann.

In den meisten Fällen liegt es an einer kleinen Einstellung in den Effekt- bzw. Bedienungseinstellungen von Windows. Zumindest war dies in den bisherigen Fällen so, in welchen ich auf diese Einstellungen hingewiesen hatte. Wo aber findet Ihr nun diese Option?


 

[ad name=“Adsense-1-468″]


 

Windows XP

Auf Windows XP Systemen ist der Weg recht schnell gefunden. Auf dem Desktop die rechte Maustaste klicken und im sich öffnenden Kontextmenü den Eintrag Eigenschaften anklicken. Dort dann auf Darstellung und weiter auf Effekte. Bei Euch dürfte der Punkt „Unterstrichene Buchstaben für Tastaturnavigation ausblenden“ nicht angehakt sein. Bitte diesen Haken setzen. Zur besseren Darstellung nachstehendes Bild:

Windows XP - Efekte

Windows XP – Effekte (Bildquelle: Lexware)

Den Haken bei „Methode zum Kantenglätten“ kann man gern entfernen. Hilft zwar bei dem Einfrier-/Absturzthema eher nicht weiter, soll aber wohl ganz hilfreich für die Performance sein.

Windows Vista / Windows 7 / Windows 8.0 bzw. 8.1

Unter Windows 7 oder auch Windows Vista oder Windows 8/8.1 findet Ihr die Einstellung wie folgt:

  • Systemsteuerung aufrufen

 

Windows 7 Systemsteuerung

 

  • Bereich „Erleichterte Bedienung“ anklicken

 

Windows 7 - Erleichterte Bedienung

 

  • Funktionsweise Tastatur anklicken

 

Windows 7 - Funktionsweise Tastatur

 

  • Tastenkombinationen und Zugriffstasten unterstreichen anhaken

 

Windows 7 - Tastenkombination

Etwas kürzer ist es, über die Tastenkombination Windows-Taste (gedrückt halten) und Taste für Buchstabe U. Dann bekommt Ihr direkt nachstehend abgebildetes Menü angezeigt.

Windows 7 - Win-Taste + U

Dort dann wieder den Bereich für die Tastaturbedienung anklicken und wie etwas weiter oben abgebildet, den Haken bei Tastaturkombinationen und Zugriffstasten unterstreichen setzen.

Die Screenshots wurden auf einem Windows7 PC erstellt. Bei Windows Vista und Windows 8/8.1 kann dies ggfs. etwas anders aussehen und die Beschreibung der einzelnen Punkte kann auch anders lauten. Sollte aber zumindest ähnlich betitelt sein. Zur Orientierung dürfte die obige Darstellung jedoch ausreichen.

Warum dieses Verhalten auftritt und vor allem, warum es nur vereinzelte Anwender betrifft, weiss ich leider nicht. Ich hoffe jedoch, dieser Weg führt bei Euch zu einer Behebung der Abstürze bzw. des Einfrierens und Ihr könnt nun wieder wie gewohnt mit dem Lexware buchhalter arbeiten.

letzte Bearbeitung: 2017-08-08


[ad name=“Image-468″]

*(Affiliate-Link)