Schon wieder Freitag und damit Zeit für die Leseempfehlungen zum Wochenausklang. Ich verbringe mein Wochenende ab heute Nachmittag mit Zug fahren, interessanten Sessions und dem Wiedersehen vieler lieber Menschen. Wo, was, wie? Ja, CommunityCamp Berlin halt. 🙂

Linktipps

Freiberufler:innen/Selbständige und Scheinselbständigkeit

Gerade zu Beginn der Selbständigkeit, wenn es nur wenige Auftraggeber:innen gibt, läuft man schnell Gefahr, als scheinselbständig eingeordnet zu werden. Dieses Risiko sollte man immer im Blick haben. In ihrem Artikel zum Thema gibt Sabine Gewehr Tipps und Hinweise, was zu beachten ist.

Berufliches Netzwerk? Von Online und Offline Vorteilen.

Dass ich eine gewisse Affinität zu Sozialen Netzwerken habe, ist Euch ja sicherlich schon aufgefallen. 🙂 Neben meinem Lieblings-Netzwerk Twitter nutze ich auch ein Netzwerk recht aktiv, was sich primär auf die geschäftliche Zielgruppe fokussiert. Richtig, es geht im XING. Das in Hamburg ansässige Business Netzwerk hat viele Vorteile, die weit über die Online-Plattform hinaus gehen. In ihrem Artikel über XING spricht Silke Loers Themen wie z.B. persönliches Kontakte oder auch die Darstellung im Profil an, welche auch ich als wichtig erachte.

Wenns mal wieder nicht pünktlich kommt: das liebe Geld

Jede/r Unternehmer:in kennt das sicherlich: ab und an verspäten sich Zahlungen von Kund:innenrechnungen. Oft ein Versehen, aber auch nicht ganz so selten kann man an selbiges nicht mehr glauben, wenn trotz mehrer Erinnerungen keine Zahlung eintrifft. Die Möglichkeiten, welche sich Euch als Unternehmer:in bieten, Eure Forderungen zu erhalten, beschreibt Klaus Linke in seinem Artikel (Link entfernt,. da nicht mehr verfügbar).

letzte Bearbeitung: 2022-08-27