Nachdem ich nun schon längere Zeit kein neues Tool für die Lexware pro- und premium-Versionen vorgestellt habe, wird es Zeit dies umgehend zu ändern. Im heutigen Artikel geht es um das Zusatzprogramm ArtikelRückstandLX Pro.

Wozu ist ArtikelRückstandLX Pro nützlich?

Sicherlich kennst Du dies auch in Deiner täglichen Arbeit: Du schreibst Angebote und im besten Fall nimmt der Kunde dieses an. Du erstellst die Auftragsbestätigung. In manchen Fällen kannst Du sicherlich nicht direkt liefern, da Du Deine Waren auftragsbezogen bestellst oder aber der Lagerbestand nicht ausreicht um die Kund:innen vollständig zu bedienen. Im hektischen Alltag verliert man schnell den Überblick darüber, was noch alles zu liefern ist. Das ArtikelRückstandLX Pro hilft ab sofort den Überblick zu behalten und Rückstände effektiv zu managen.

Was bietet ArtikelRückstandLX Pro genau?

Mit ArtikelRückstandLX Pro erhälst Du umfassend und schnell Informationen zu Artikelrückständen. Die nachfolgend aufgeführten Such- bzw. Auswertungsmöglichkeiten sind im Programm enthalten:

  • Anzeige aller Rückstände Kund:in: Es werden alle Artikel und Auftragsbestätigungen mit Rückständen aufgeführt. Dabei kann nach Datum der Auftragsbestätigung, Lieferdatum, Preis laut Auftragsbestätigung, bestellte Menge, gelieferte Menge und offene Menge sortiert werden.
  • Anzeige aller Rückstände eines Artikels: Angezeigt werden alle Kund:innen und die dazugehörigen Auftragsbestätigungen, bei denen der gewählte Artikel im Rückstand ist. Hierbei aufgelistet sind Kunden-Nummer, Matchcode, Nummer der Auftragsbestätigung, Datum der Auftragsbestätigung, Lieferdatum, Preis laut Auftragsbestätigung, Menge bestellt, Menge geliefert und Menge offen.
  • Schneller Wechsel zwischen den Anzeigen über Kontextmenü. Hierbei kann zwischen der Anzeige aller Kund:innen die diesen Artikel auch im Rückstand haben bzw. aller Artikel die diese/r Kund:in noch im Rückstand hat gewählt werden.

.

  • Rückstand-Lager-Analyse: Es können alle Rückstände mit dem dazugehörigen Lagerbestand angezeigt werden. Aufgelistet werden Kundennummer, Matchcode, Nummer der Auftragsbestätigung, Auftragsbestätigung- oder Lieferdatum, Artikel-Nummer, Artikel-Matchcode, aktueller Lagerbestand, bestellte Menge, gelieferte Menge  und offene Menge.
  • filterbare Rückstand-Lager-Analyse. Hierbei kann zwischen der Anzeige aller Artikel die im Rückstand und in Teilmengen am Lager sind und der Anzeige aller Artikel die im Rückstand und vollzählig am Lager sind unterschieden werden.
  • Rückstand-Lager-Analyse nach Aufträgen: Es werden alle Aufträge mit Rückständen nach Lieferbarkeit angezeigt. Dabei erfolgt eine farbliche Kennzeichnung je nach Status und eine schnelle Anzeige der Artikel im Rückstand – ebenfalls mit Status je Artikel.

.

  • Statistik über die Rückstände: Es werden z.B. die Anzahl der im Rückstand befindlichen Artikel, Anzahl der Kund:innen welche einen Lieferrückstand haben, der Euro-Wert der im Rückstand befindlichen Artikel oder auch die durchschnittliche Rückstandszeit angezeigt.
  • Der Export der entsprechenden Rückstandslisten nach Excel ist möglich.
  • Die Rückstände aus Bestellungen, also die Lieferant:innenrückstände, sind auswertbar.

.

Die Suchfunktionen – nach Kund:in, Lieferant:in bzw. Artikel werden über die komfortable Schnellsuche in Echtzeit durchgeführt. Dabei wird die Liste mit den Ergebnissen während der Eingabe direkt aktualisiert. Die Auswertung nach Lieferant:in, Artikel bzw. Kund:in erfolgt durch einfachen Klick auf eine Auswahl.

[Nachtrag 11.11.2012] Neue Funktionen ab Version 3.0:

  • etliche neue Spalten
  • Spalten anpassbar (Filter, Sortierung, ein/ausblendbar…)
  • Vorschau auf gesamten Auftrag bei Auftragspositionen
  • PDF Ansicht wenn Lexware zum Auftrag ein PDF erstellt hat
  • besserer Überblick durch Statusflags
  • Export/Druck in verschiedenen Formaten (u.a. Excel, Word, PDF, XML, HTML)

[Update Januar 2020]

weitere neue Funktionen:

  • Auflösen von Artikelrückständen (einzelne Position oder gesamter Auftrag)
  • Korrektur von Bestellt-Mengen
  • Eintragen von positionsbezogenen Lieferterminen und Bemerkungen bei Lieferant:innenbestellungen
  • Farbliche Darstellung von Lieferterminabweichungen möglich
  • Bestellwesen über beliebig viele Lieferant:innen gleichzeitig
  • mengenmäßige Anpassung von Artikeln auf teilweitergeführten ABs

Unterstützung der Mehrlagerfähigkeit in Lexware warenwirtschaft premium ab Version 2018

Mit welchen Versionen ist ArtikelRückstandLX Pro kompatibel?

  • Lexware financial office pro
  • Lexware financial office plus handwerk
  • Lexware financial office premium
  • Lexware financial office premium handwerk
  • Lexware business plus
  • Lexware business pro
  • Lexware warenwirtschaft pro
  • Lexware warenwirtschaft premium
  • Lexware handwerk plus
  • Lexware handwerk premium
  • Lexware büroservice komplett (Einzelplatz- und Netzwerkversion)
  • Lexware neue steuerkanzlei

jeweils Version 2015 bis 2021

ArtikelRückstandLX Pro ist – wie die bisher vorgestellten Tools auch – somit nicht für faktura+auftrag bzw. faktura+auftrag plus geeignet.

Welche Systemvoraussetzungen sind notwendig?

Die Systemvoraussetzungen entsprechen denen des installierten Lexware pro/premium Programms. ArtikelRückstandLX Pro muss auf einem PC mit installiertem Lexware pro/premium Client installiert werden. ArtikelRückstandLX Pro benötigt bei jedem Programmstart eine Internetverbindung zur Update- und Lizenzprüfung. Der Datenbankserver muss während der Programmnutzung aktiv sein, das Lexware Programm kann – muss aber nicht – geöffnet sein.

Download Demoversion

ArtikelRückstandLX Pro kann über nachstehenden Link heruntergeladen und völlig unverbindlich und kostenfrei für 30 Tage ausgiebig getestet werden. Dabei lassen sich beliebig viele Suchen bzw. Auswertungen durchführen und alle Funktionen, also auch der Excel-Export, uneingeschränkt ausprobieren.

Download Demoversion

Was kostet ArtikelRückstandLX Pro?

Wenn Dir das Programm zusagt und Du es für Dich als nutzbringend betrachtest, kannst Du durch den Erwerb eines Lizenzkeys die Testversion in eine Vollversion wandeln. Die Bestellung ist direkt aus dem Programm heraus machbar und Du erhälst den Lizenzkey für 199,00 EUR (zzgl. USt 19% in Höhe von 37,81 EUR = 236,81 EUR brutto) bequem via Email übermittelt. Mit diesem Lizenzkey schaltest Du die Testversion, binnen weniger Sekunden, zur Vollversion frei und behältst dabei alle Einstellungen.

Sollte ein Update notwendig sein, so kostet dieses 99,00 EUR netto (zzgl. USt 19% in Höhe von 18,81 EUR = 117,81 EUR brutto).

Ihr Feedback

Du hast Fragen zum Programm? Vermisst Funktionen oder Einstellungsmöglichkeiten? Für Dein Feedback steht das Kontaktformular und die Kommentarfunktion zur Verfügung.

 

>>> weitere interessante und nützliche Tool <<<

letzte Bearbeitung: 2020-12-21

Transparenz: bei Bestellung direkt aus dem Tool heraus erhält lex-blog.de eine Provision