Programme, über die ich hier im Blog eher weniger schreibe sind Lexware QuickImmobilie und Lexware hausverwalter. Dennoch will ich nicht unerwähnt lassen, dass es für diese Programme das Service-Pack 1 für die Versionen 2018 gibt.

Service-Pack

Im Service-Pack 1 gibt es folgende Änderungen:

  • neue Mandatsverwaltung integriert
  • Fehler in Wohnungsliste behoben
  • bei deutschen Bankverbindungen ist BIC optional
  • Fehler bei Update von Umlagekonten
  • Fehler mit List&Label behoben
  • TeamViewer-Download integriert
  • Fehler in Einzelabrechnung bei Mieterwechsel behoben
  • Anlage von Rechnungen mit Beträgen kleiner als 0.01€ wird unterbunden
  • Fehler bei Aufruf der Buchungen einer Einheit behoben
  • Fehler im Report “Zweite Mietmahnung mit Kündigungsandrohung” behoben
  • automatisches Anpassen der Einnahmeart beim Buchen verbessert

Das Service-Pack wird im Startbereich des jeweiligen Programms angezeigt und kann von dort aus heruntergelden und im Anschluss installiert werden.

Vor der Installation bitte Lexware hausverwalter bzw. QuickImmobilie beenden. Natürlich auch an die obligatorische Sicherung Eurer Daten denken.

Quelle: Lexware

Anzeige



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top