Es ist schon eine Art Tradition, mind. 1 Mal im Jahr den Weg Richtung Süden anzutreten und Haufe-Lexware zu besuchen. Der Anlass ist seit etlichen Jahren für mich meist immer der gleiche: das LexUSER Treffen.

16. LexUSER Treffen

In 2015 jährt es sich bereits zum 16. Mal und wie jedes Jahr sind alle Anwender hierzu herzlich eingeladen. Veranstaltet wird dieses Treffen wie bisher auch wieder von Haufe-Lexware zusammen mit dem LexUSER-Team. Neben Produktverantwortlichen und anderen Anwendern werde ich natürlich auch vor Ort sein. Ihr seht, viele gute Gründe Euch anzumelden. ;)

Termin in diesem Jahr ist – wie in der Überschrift schon ersichtlich – der 28.03.2015 und wie immer findet das Treffen in Freiburg im Breisgau statt. Mehr Details gibt es dann direkt von den Veranstaltern für alle die angemeldet sind.

Neben dem fachlichen Teil ist Freiburg natürlich auch eine schöne Stadt in einer schönen Region. Da kann man das Ganze bei Bedarf auch mit einem kulturellen Teil am Freitag vor oder am Sonntag nach dem Treffen verbinden.

In 2013 hatte ich so einen Tag ein wenig mit der Kamera begleitet und auch ein paar Stimmen von TeilnehmerInnen und Verantwortlichen eingefangen. Falls Ihr also nicht so recht wisst, was Euch erwartet oder ob sich der Weg lohnt: im Video findet Ihr ggf. ein paar Antworten dazu.

Anmeldung und weitere Infos

Klingt doch gut, oder? :) Dann mal schnell auf die Anmeldeseite des LexUSER-Teams und die Anmeldung absenden. Ich freue mich, ein paar von meinen LeserInnen bei dieser Gelegenheit auch mal persönlich kennenzulernen.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner