Seit Herbst 2009 gibt es lex-blog.de. Knapp ein Jahr davor hatte ich ein Forum für Fragen zu den Lexware Programmen auf der Business Plattform XING ins Leben gerufen. Bis dato gibt es dort ca. 2500 Mitglieder, welche Fragen stellen aber auch anderen Mitgliedern bei Ihren Anliegen weiterhelfen.

lex-forum.net

So gern ich XING als Plattform auch mag, habe ich mich dennoch schon länger mit dem Gedanken beschäftigt, ein Forum unter Eigenregie zu starten. Seit ich selbst im Internet unterwegs bin, bin ich in Foren aktiv. Ich mag diese Art des Austausches und glaube, dass Foren auch in Zeiten von Facebook & Co. ihre Daseinsberechtigung haben.

Aus den Überlegungen wurde vor ca. 2 Monaten der feste Entschluss. Nach einigen Wochen der Vorbereitung und des Testens, geht lex-forum.net heute als neue Online-Community an den Start.

Noch ein Forum?

“Was, noch ein Forum?”, werden nun einige denken. Ja. es gibt die verschiedenen Produktforen im Supportbereich auf lexware.de, auch das XING Forum, welches ich gegründet habe und auch moderiere.

Wozu also nun das neue Forum? Die Antwort ist recht einfach: auf meinem eigenen Server habe ich mehr Freiheiten, bestimmte Dinge zu testen und zu gestalten. Mit lex-forum.net will ich auch nicht nur ein Forum starten. Nein, es soll eine Community werden, eine Gemeinschaft. Die Mitglieder helfen sich bei Fragen und Problemen gegenseitig. Zusätzlich gibt es ein Foren-Team, welches hierbei unterstützt.

Weiterhin kann ich mir sehr gut auch eine Ausweitung der Community Aktivität in die “Offline-Welt” vorstellen. Veranstaltungen und Treffen der Mitglieder in verschiedenen Städten. Eine aktive Vernetzung der Mitglieder untereinander – geschäftlich wie auch persönlich. Alles kann – nichts muss. :)

Die verschiedenen Themen-Foren sind offen und können ohne jedwede Anmeldung o.ä. gelesen werden. Um selbst Fragen zu stellen oder auf anderen Beiträge zu antworten, ist eine Registrierung notwendig, welche jedoch recht einfach und vollkommen kostenfrei möglich ist.

Gemeinsam gestalten

So wie lex-forum.net heute an den Start geht, muss und soll es gar nicht auf Dauer bestehen bleiben. Ich wünsche mir aktives Feedback aus den Reihen der Mitglieder. Ihr wünscht Euch ein weiteres Themen-Forum? Ihr habt Ideen für neue oder zur Verbesserung bestehender Funktionen? Immer raus damit. Lasst uns diese Community gemeinsam weiterentwickeln und verbessern, so dass so viele Mitglieder wie möglich Hilfe finden und sich miteinander über ihre Themen austauschen können.

Lexware und mehr

Natürlich geht es in erster Linie um die Lexware Fragen und Themen, wie auch auf lex-blog. Aber darüber hinaus gibt es auch Themen-Foren zu anderen Bereichen, welche Selbständige, FreiberuflerInnen und UnternehmerInnen interessant sind. Von Gründungs- über allgemeine Unternehmensthemen bis hin zu Fragen über Hardware stehen Foren zum Austausch bereits. Mit der lex-Lounge gibt es zudem auch Platz für OffTopic Themen.

auf geht´s…

Ich werde auch weiterhin in den Foren auf lexware.de aktiv sein, wie auch im Haufe-Lexware User-Forum auf XING – meinen persönlichen Hauptfokus lege ich nun neben lex-blog auch auf das Forum. Betrachtet lex-forum.net als Ergänzung. Es geht hier nicht um Konkurrenz. Ich habe Ideen und Vorstellungen, welche ich einfach ausprobiere. Ich möchte eine Community mit der Community aufbauen und weiterentwickeln. Der Anfang ist gemacht. lex-forum.net ist online. Jetzt seid Ihr am Zug. :) Kommt vorbei, schaut es Euch an, registriert Euch und bringt Eure Ideen und Vorschläge mit. Ich und das Foren-Team, wir freuen uns auf Euch!

lex-forum.net - Online Community zum Thema Lexware und mehr

PS: Für den Einstieg findet Ihr auf der Infoseite hier im Blog Videos zur Registrierung, persönlichen Bereich im Forum sowie zur Erstellung eines neuen Beitrages bzw. der Antwort auf einen Beitrag.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter , ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner