Von den Lexware Produkten gibt es die unterschiedlichsten Versionen. Ich beziehe mich hierbei auf die Linien in denen es standard, plus, pro und premium Versionen gibt.

Der Unterschied zwischen standard/plus und pro/premium ist primär die Netzwerkfähigkeit und das Mehr an Leistungsfähigkeit bzgl. Datenbankkapazität. Natürlich bieten die pro und premium Produkte auch noch viel mehr.

.

Mir geht es heute jedoch um den buchhalter plus. Dieser ist zwar nicht netzwerkfähig, aber das benötigt schliesslich auch nicht jeder Kunde. Was der buchhalter plus an Zusatzfunktionen im Vergleich zum buchhalter standard hat, zeigt das nachstehende Lexware Infovideo.

.

Die 3 wichtigsten Zusatzfunktionen im buchhalter plus sind also:

  • Kassenbuch Funktionalität
  • OnlineBanking Funktionalität
  • Mobil Modus

Der Umstieg von der standard-Version auf die plus-Version ist im Übrigen jederzeit möglich. Ab und an führt Lexware auch Aktionen durch, bei welchen ein Update auf die plus-Variante vergünstigt angeboten wird.

Das Video wurde von Lexware selbst erstellt und ist daher natürlich nicht zwingend objektiv und eher werblich, dennoch liefert es einen ersten guten Überblick der Zusatzfunktionen der Version von Lexware buchhalter plus 2012.

Weitere Produktdetails gibt es hier im Blog unter dem Menüpunkt “Produkte -> standard/plus“. Durch Klick auf das jeweilige Produktbild öffnet sich ein PDF-Infodokument.

Noch Fragen zum Unterschied zwischen buchhalter standard (2012) und Lexware buchhalter plus (2012)? Ab damit in die Kommentare. :)

Anzeige



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top