Immer wieder erhalte ich Anfragen zu einer guten Softwarelösung für Vereine. Aus diesem Grund möchte ich in dieser Artikelreihe einmal eine Software für diesen Bereich vorstellen. Unter “Produkte” auf lex-blog.de gibt es bereits das Produktblatt für redmark vereinsverwaltung sowie vereinsverwaltung plus. Die Software wird von redmark herausgegeben. Wie auch Lexware ist redmark ein Bereich der Haufe-Lexware GmbH & Co. KG.

In diesem Artikel sind Systemvoraussetzungen und die Installation von redmark vereinsverwaltung plus 2011 das Thema. :)

Der erste Eindruck, wenn man die Produktbox in den Händen hält, ist sehr gut. Die Verpackung macht einen sehr stabilen und wertigen Eindruck. Auf der Rückseite sind die Key-Facts des Produktes incl. Screenshots aufgedruckt. Im Lieferumfang befinden sich die Installations-CD, der Freischaltcode, ein Benutzerhandbuch mit ca. 230 Seiten, ein 12 Seiten umfassender “Quick-Step-Guide mit Tipps zum Eintieg in Installation und Einrichtung der Software sowie eine kleine Broschüre “Vereinskompass 2010” mit Tipps und Informationen zum Thema Verein.

Die Systemvoraussetzungen der Software:

  • Betriebssystem Windows XP mit SP3, Vista, Windows 7
  • Pentium Prozessor oder äquivalent, ab 500 MHz
  • ab 192 MB RAM, mind. 512 MB RAM für Windows Vista und Windows 7
  • Grafikkarte mit 1024×768, besser 1280 x 1024 Auflösung
  • CD-ROM-/DVD-Laufwerk
  • mindestens 600 MB freier Speicherplatz
  • für die Online-Version Internet Explorer 5.5, Netscape 7.0, Mozilla 1.7, Firefox 1.0 oder jeweils höhere Version

Um die Software nutzen zu können wird eine SQL-Datenbank benötigt. Bei der Installation wird – sofern noch nicht vorhanden – Microsoft SQL Server 2005 Express SP3 installiert. Die Installation an sich ist nicht so kompliziert, man sollte jedoch etwas Geduld und zumindest ein wenig EDV-Kenntniss mitbringen. Bei meiner Test-Installation schlug der erste Versuch z.B. fehl, obwohl in allen Instanzen des Installationsprozesses kein Fehler angezeigt wurde. Nach einer manuellen Nachinstallation des SQL-Express konnte dann jedoch die Installation von redmark vereinsverwaltung plus 2011 fortgesetzt werden.

Der weitere Installationsprozess ist ebenso assistentengeführt und geht etwas schneller, wie die vorherigen SQL-Express-Installation vonstatten.

Nachdem die Installation fertiggestellt ist, findet sich in der Programmliste ein neuer Eintrag mit der Bezeichnung “redmark”. Dieser beinhaltet die entsprechen Menüeinträge von vereinsverwaltung plus 2011 wie z.B. Datensicherung, Datenrücksicherung und auch der eigentliche Eintrag für den Programmstart “Redmark Vereinsverwaltung plus”.

 

Im zweiten Teil werde ich dann die Einrichtung bzw. die Anlage eines eigenen Vereines erläutern und welche Möglichkeiten Ihnen redmark vereinsverwaltung plus 2011 bietet. Der Teil 2 folgt in wenigen Tagen. :)

Letzte Bearbeitung: 2016-08-01

Anzeige



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Kommentare 28


  • Hallo,
    ich arbeite mit der Vereinsverwaltungssoftware schon seit drei Jahren.Beim update auf 2011 habe ich folgendes Problem:
    Beim Versuch den Buchungsstapel zu übertragen erhalte ich folgende Fehlermeldung:
    Der Wert Null kann die Konto Spalte Linear.dbo F5bew 4-Tabelle nicht eingefügt werden.Die Spalte lässt Null-Werte nicht zu. Fehler bei Insert.

    Bin kein Computer-Freak. Bitte um Hilfe

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo Herr Döring,

      bitte machen Sie von der Fehlermeldung einen Screenshot und senden Sie mir diesen mit ein paar Stichpunkten per Email.

      Vielen Dank.


  • Hallo Herr Rueckwardt,

    haben Sie meine Mail mit den Screenshots erhalten?

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo Herr Döring,

      ja, diese ist angekommen, danke. Der Sachverhalt ist jedoch noch in Bearbeitung. Ich melde mich bei Ihnen, sobald ich einen Lösungsansatz habe.


  • Hallo,

    ich arbeite seit ungefähr 6 Monaten mit den Redmark Vereinsverwaltung plus 2011. Nachdem mein Laptop neu aufgespielt werden mußte dachte ich mir ich mach eine Sicherungsdatei auf der externen Festplatte damit ich dann nur noch das Redmark instalieren muß und die Daten auf der Externen Festplatte nur noch Rücksichern muß :(

    Denkest seit dem geht mein Redmark gar nicht mehr. Meine Vereinarbeit bleibt liegen die Briefe stapeln sich und ich bin mit 2 Beitragseinzügen im Verzug. Mittlerweile lässt sich Redmark gar nicht mehr öffnen, ich bin am Verzweifeln kann mir irgendjemand schreiben wie ich diese Katasrophe wieder hinbekomme :(

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo Frau Peter,

      so pauschal lässt sich dazu so nichts sagen.
      Bitte nutzen Sie das Kontaktformular und schildern Sie mir bitte so genau wie möglich den Ablauf des PC Wechsels und wie die aktuelle Vorgehensweise ist.

      Vielen Dank.


  • Hallo,

    wir arbeiten seit Juli 2010 mit Redmark Vereinsverwaltung, bis Dezember war alles gut.
    Januar 2011 Beitragseinzug mit DTA und Rechnungserstellung fertiggestellt, sowiet noch alles gut.
    Beitrags- und Zahlungsüberwachung läuft nicht mehr. Fehlermeldung Bankkonten fehlen!
    Sind aber eingerichtet!
    Können sie uns helfen?

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo Gerhard,

      bitte schauen Sie unter “Vereinsdaten” welches Fibu-Konto dort hinterlegt ist. Evtl. wurde dort beim Jahreswechsel das Standardkonto 945 hinterlegt. Nutzen Sie ein anderes Konto kann dies u.a. die Fehlermeldung verursachen.


  • Hallo,
    ich habe einen Sportverein mit 10 Abteilungen und muß meine Bestandsmeldung für den BLSV erstellen. Wenn ich die Bestandsmeldung/Sportvereine aufrufe habe ich 2 Abteilungen bei denen die Auswertungen leer bleiben, das sind Baseball und Gymnastik. Die Mitglieder sind den Sportarten Base-u. Softball(VbNr.47) und Gymnastik(VbNr34) zugeordnet.

    Ich habe mal zum Testen einen Dummy Verein mit verschiedenen Abteilungen und 2 Mitgliedern angelegt und festgestellt das es egal ist ob ich die Sportarten anlege und zuordne oder nicht. Ich bekomme immer eine Auswertung beim Fachverband Ju-Jutsu und Fußball, und keine Daten bei Gymnastik und Baseball.

    Ich benutzte die Version 3.0.3 von Vereinsverwaltung Plus 2011

    Ich brauche dringend eine Lösung!
    Können sie uns helfen?

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Herr Frau/Herr Eirich,

      leider kann ich Ihnen so nicht weiterhelfen. Das Ganze klingt etwas ungewöhnlich und sollte sicherheitshalber einmal von den Kollegen vom redmark-Support via Fernwartung geprüft werden. Sie können auch vorab Ihr Anliegen im entsprechenden Linear-Forum einstellen. Evtl. gibt es Anwender, welche bereits ein ähnliches Problem hatten und entsprechend lösen konnten. Sofern dies zu keiner Lösung führt, empfehle ich Ihnen den Support direkt zu kontaktieren. Die Kontaktdaten sollten Sie in Ihren Softwareunterlagen finden.


  • Hallo Herr Rückwardt,
    unser Verein ist neu und hat sich mit Ihrer Vereinsverwaltung 11.0 ausgestattet. Da ich beruflich mit Lexware arbeite, bin ich etwas erstaunt und enttäuscht über die abweichende Oberfläche. Bei meinen Anfangsbuchungen konnte ich im Stapelbuchen (was man üblicherweise nimmt) keine Verknüpfung zwischen Spenden oder Beiträgen zum Mitglied aufbauen. Wie bekomme ich das nun nachträglich noch hin? Ich habe 2 Finanzkonten. Kann ich den Beitragseinzug so einstellen, dass beide Bankkonten einziehen können, und zwar jeweils von den mir festzulegenden Mitglieder? Das Cockpit zeigt Fehler. Es zeigt mir nur den Finanzstand eines Kontos. Ihre Manuell ist leider auch nicht anwenderfreundlich. Vieles suche ich, manches finde ich dreifach – mit gleichen Wortlaut!
    Ich denke, es kommen von mir noch weitere Fragen. Freue mich auf konkrete Hilfe – bin kein EDV-Freak!
    Vielen Dank

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo Elisabeth,

      ich habe mich zwischenzeitlich noch etwas recherchiert:
      Wenn Beiträge als Spenden eingezogen werden sollen, dann muss die Beitragsart als Spende gekennzeichnet sein. D.h. unter Konten verwalten muss bei dem entsprechenden Fibu-Konto ein Häkchen bei Spendenkonto gesetzt werden.

      Hilft dies weiter?


  • Schade, ich habe bis jetzt auf meine Fragen vom 27.08.noch nichts gehört.

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo Elisabeth,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.
      Bitte entschuldigen Sie, der Kommentar ist leider unter gegangen.

      Umfänglichen Support über die Kommentarfunktion kann ich leider nicht gewährleisten. Als Option können Sie Ihr Anliegen im entsprechenden Supportforum der Vereinsverwaltung 2011 einstellen. Dieses ist zur Besprechung von technischen/inhaltlichen Fragen eher geeignet. ;)


  • Hallo Herr Rückwardt,

    wir haben das Vereinsprogramm neu und ich bin gerade an der Eingabe bzw. automatischen Erhöhung der Beiträge. Alle automatischen Erhöhungen funktionieren bis auf eine – dort erscheint der Fehler Typ … kann nicht in den Typ ..(double) konvertiert werden. Die Sollstellungen kann ich auch nicht automatisch ausführen. Ich habe schon die kostenpflichtige Hotline angerufen und leider sprechen die Mitarbeiter ein sehr schlechtes Deutsch und die Verbindungen werden die ganze Zeit getrennt und das bei 2,49 EUR die Minute :-(
    Vielleicht können Sie mir helfen?
    MFG
    Katharina Triebswetter

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo Frau Triebswetter,

      zu der Meldung kann ich leider nichts sagen. Gern verweise ich Sie hierfür jedoch auf das entsprechende Forum für Lexware Vereinsverwaltung.


  • Installation vereinsverwaltung wird mit Fehlermeldung – ” Administrator hat Richtlinien erlassen um diese Installation nicht zu zulassen”

    Ich habe eine Rechner mt windows 7 Home Premium
    Die Sql installation ist ohne Problem gelaufen.
    Die habe die INstallation als Administrator durchgeführt. Alle anderen Programme lassen sich installieren. finacal offic

    quiken, datev und jedes andere Programm auch

    mfg

    Gerhard Meudt

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo Gerhard,

      ich kann Ihen hierbei leider weiterhelfen. Wenden Sie sich bitte direkt an das entsprechende Forum zur Vereinsverwaltung.

      Vielen Dank.


  • Hallo Hr. Rückwardt,

    arbeite neu mit der Version 11.0 Lexware Vereinsverwaltung. Habe 157 Mitglieder für meine Abt.Tennis mit Einzugsberechtigungen in die Soll stellung übertragen.Wie kann ich nun alle Beiträge auf unser Vereinskonto übertragen.für eine Antwort wäre ich dankbar.
    MfG.J.Krüger

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo Herr Krüger,

      bitte haben Sie Verständnis, dass ich über die Kommentarfunktion nur bedingt Support leisten kann. Gern empfehle ich Ihnen jedoch das entsprechende Anwenderforum.

      Hier erhalten Sie sicherlich auf Ihre Frage eine Antwort.


  • Hallo,

    Ich arbeite seit Juni 2012 mit dem Programm.

    Jetzt möchte ich im Jahr 2013 weiterarbeiten, habe aber aus Sicherheitsgründen die Buchungen in 2012 noch nicht abgeschlossen. Da soll lieber nochmal einer drüber schauen, aber egal!!.

    Jetzt findet das Programm im neuen Jahr keine Konten mehr. Auch die Sachkonten will er neu angelegt haben. Was muss ich machen. Muss ich über den Jahreswechselassistenten die Daten übertragen ??.

    Versehentlich habe ich in 2013 das Girokonto neu angelegt. Kann ich es einfach wieder löschen? Kapiert das Programm,, dass ich das Girokonto nur in 2013 löschen will??

    Vielen dank für eine evtl. schnelle Hilfe

    Sabine

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo Sabine,

      dazu kann ich leider überhaupt nichts sagen und empfehle daher, dass Sie direkt im Produktforum für Lexware Vereinsverwaltung Ihre Anliegen einbringen. Sicher kann Ihnen dort weitergeholfen werden.


  • Hallo,

    Ich habe eine Frage.

    Ich habe die Monate und das Jahr in 2012 abgeschlossen. Jetzt müsste ich noch eine Korrektur vornehmen. Gibt es eine Möglichkeit das Jahr 2012 noch einmal zu öffnen, d.h. dieses noch zu bearbeiten?

    Danke

    Sabine

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo Sabine,

      die gibt es ganz sicher. Aber wie bereits in mehreren Kommentaren oben geschildert: ich kann hierzu leider keinen Support leisten und darf Dich daher an das Anwenderforum verweisen. Optional findest Du hier die Rufnummern der Hotline.

      Sorry und viel Erfolg.


  • Ich habe heute die Software Quick Verein 2013 per DVD auf mein Laptop geladen. Anschließend habe ich den Kontenplan angepaßt und die Buchungen von Januar bis Mai eingegeben. Die Buchungen können im Buchungsstapel aberufen werden. Es ist jedoch nicht möglich die Buchung abzuschließen. Nachfolgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    Der Wert Null kann kann in die “Konto Spalte Linear. dbo. F5 bew4” – Tabelle eingefügt werden. Die Spalte läßt Null-Werte nicht zu. Fehler bei Insert.

    Wie kann ich den Fehler beheben?

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Wie bereits in mehreren Kommentaren oben geschildert: ich kann hierzu leider keinen Support leisten und darf Dich daher an das Anwenderforum verweisen. Optional findest Du hier die Rufnummern der Hotline.


  • Guten Tag,

    Wir arbeiten im Verein mit dem Vereinsverwalter und haben das Jahr 2013 gerade abgeschlossen. Leider ist uns nun ein Buchungsfehler aufgefallen. Es befindet sich noch Geld auf dem Transitkonto. Können wir die Daten nun noch im nachgang ändern?

    Schöne Grüße
    Jan

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Hallo Jan,

      bitte hierzu das in den Kommentaren bereits mehrfach verlinkte Supportforum für die Vereinsverwaltung nutzen. Danke.

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top