Der Einfachheit wegen die Headline vom letzten Jahr genommen und das Hashtag ausgetauscht. Denn es geht wieder nach Berlin zur re:publica. Neben einigen interessanten Sessions die ich mir bereits vorgemerkt habe, wird es vor allem wieder ein grosses „Hallo“ und ich werde viele Bekannte und FreundInnen wiedersehen wie auch neue kennenlernen.

rp15

Daher wird es hier die nächsten Tage eher etwas ruhiger sein. Wenn Ihr Interesse an der re:publica habt: hier findet Ihr den Sessionplan. Unter meinem persönlichen Twitter-Account wird es sicherlich auch immer mal wieder ein paar Eindrücke in 140 Zeichen geben. Die re:publica selbst twittert hier. Das Geschehen allgemein kann man auch über das Hashtag #rp15 via Twitter verfolgen. Bei ungefähr 7000 TeilnehmerInnen könnte da schon gut was zusammenkommen. 🙂

Der Grossteil der Vorträge wird sich recht zeitnah auch auf YouTube zum nachschauen wiederfinden. Manches wird auch live gestreamt.

Wenn Ihr auch auf der #rp15 seid, dann twittert oder sprecht mich einfach an. Freue mich, Euch kennenlernen zu dürfen. 🙂


[ad name=“Image-468″]