Zu Beginn des Jahres 2014 hatte sich im Reisekostenrecht einiges geändert. Themen wie erste Tätigkeitsstätte, neue Regelungen bzgl. Verpflegungspauschalen etc. sind im betrieblichen Alltag zu berücksichtigen.

Reisekostenrecht

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) hat Ende Oktober diesen Jahres, also vor wenigen Wochen, ein ergänzendes Schreiben herausgegeben, in welchem einige Passagen aus dem Ursprungsschreiben vom 30.09.2013 angepasst und klarer geregelt wurden.

Das 62 Seiten umfassende Ergänzungsschreiben findet Ihr nachstehend zum Download:

  Ergänzungsschreiben BMF Reisekostenrecht ab 01.01.2014 (310,9 KiB, 165 hits)

Änderungen zum Schreiben aus September 2013 sind in Fettdruck im Schreiben ersichtlich.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter , ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner