Fremdsprachen und Fremdwährung in Lexware

Die Lexware Programme sind für den deutschen Markt ausgelegt und daher sind die Texte in deutsch und die Währung ist EUR. Dies ist nicht für alle Kund:innen in jedem Fall die gewünschte Lösung.

Texte in anderen Sprachen ist ein relativ häufiger Wunsch, Fremdwährung wird auch nicht selten nachgefragt. Mit Bordmittels lässt sich leider nicht umsetzen. Aber mit LTLXTool gibt es für beide Anforderungen ein Tool zur Lösung.

Mit LTLXTool lassen sich sowohl die Formulardaten wie auch die Artikeltext in abweichenden Sprachen einfach und übersichtlich neben Deutsch verwalten und ausgeben. Auch gibt es eine Möglichkeit, die EUR-Werte des Belege in beliebige Währungen umzurechnen und darzustellen.

LTLXTool umfasst zudem das Modul „Ausdrucke“, welches eine individuelle Gestaltung und flexiblen Druck sowie Versand der Aufträge ermöglicht.

Auftrag in Englisch und mit USD

Wozu ist LTLXTool nützlich?

Wie eingangs bereits erwähnt, so ermöglicht es das LTLXTool Aufträge in Lexware in anderen Sprachen als Deutsch und mit anderen Währungen als EUR auszudrucken.

Es können verschiedene Sprachen (kyrillische oder verschiedene asiatische Sprachen bzw. Buchstaben sind leider nicht möglich) einfach und unkompliziert angelegt und verwaltet werden. Je Sprache lässt  sich ausserdem ein eigenes Datumsformat festlegen.

Zudem lassen sich auch Mailtexte in unterschiedlichen Sprachen je Auftragsart mit verschiedenen Texten hinterlegen und zum Versand nutzen.

Hinsichtlich der Währung lassen sich beliebige Währungen anlegen und nutzen.

Welche Funktionen bietet LTLXTool genau?

Neben den bereits aufgeführten Funktionen für Fremdwährungen und Fremdsprachen, ist das Modul Auftragsdruck inklusive. Mit diesem Modul können Aufträge individuell gestaltet werden.

Ausserdem lassen sich verschiedene Funktionen wie Mail-, Druck- oder Adressmanagement nutzen.

Wie wird es in Lexware integriert?

Es handelt sich hierbei um ein externes Tool, welches auf dem Server sowie dem jeweiligen Client installiert wird. Das Lexware Programm selbst wird hierbei nicht verändert.

Welche Lexware Versionen sind kompatibel?

  • Lexware financial office pro
  • Lexware financial office premium (auch handwerk)
  • Lexware financial office plus handwerk
  • Lexware business plus
  • Lexware business office pro
  • Lexware warenwirtschaft pro
  • Lexware warenwirtschaft premium
  • Lexware handwerk plus
  • Lexware handwerk premium
  • Lexware büroservice komplett (Einzelplatz-/Netzwerkversion)
  • Lexware neue steuerkanzlei

in der jeweils aktuellen Lexware Programmversion

Live-Demonstration der Programmfunktionen von LTLXTool

Systemvoraussetzungen

Als Systemvoraussetzungen liegen die des installierten Lexware Programms zugrunde. Die Programme mit welchen LTLXTool kompatibel ist, finden sich oben im entsprechenden Absatz.

Es erfolgt eine Installation direkt auf dem Lexware Server-PC und dann auf dem jeweilige PC mit dem Lexware Client, auf dem das Tool genutzt werden soll. Es wird eine Internetverbindung zur Update- und Lizenzprüfung benötigt.

Was kostet LTLXTool?

Etwas weiter unten findet Ihr das Formular zur Bestellung des Tools bzw. der Testversion. Das Tool kann auf Wunsch 30 Tage kostenfrei getestet werden. Wenn Euch das Fremdsprachen-/Fremdwährungstool überzeugt und es weiter genutzt werden soll, ist ein Lizenzkey notwendig, welcher die Vollversion aktiviert.

Die Linzenz hat einen Jahrespreis von 275,00 EUR netto

Die Lizenz ist für eine Serverinstallation und beliebig viele, dazugehörige Clients. Die Lizenz enthält das Modul Auftragsdruck. Sie läuft jeweils 365 Tage. Alle Preise zzgl. USt.

Wo bzw. wie kann ich LTLXTool bestellen?

Die Bestellung kann direkt über das nachstehende Formular erfolgen. Es wird in noch ein Angebot versandt, welche digital signiert, die Bestellung final auslöst

Die Tesversion kann hierüber ebenfalls angefordert werden.

Screenshots

Bestellanfrage senden

    Bestellanfrage für:
    Bemerkung

    Bitte beachten: Auf diesem Wege kann kein kostenfreier Support geleistet werden. Supportfragen daher bitte über die Support-Seite platzieren.

    Um das Bestellanfrageformular absenden zu können bitte vergewissern, dass alle Pflichtfelder ausgefüllt sind.