Das Plus für lex-blog.de

Von Anfang an gab es hier im Blog verschiede Möglichkeiten, Artikel zu “sharen”, also zu teilen. Anfangs hatte ich ein PlugIn integriert, welches verschiedene Plattformen abgedeckt. Im Zuge von Änderungen am Blog habe ich mich aber auf die – aus meiner Sicht – wichtigsten Plattformen konzentriert und so findet man unter jedem Artikel einen “Like”-Button…

ELENA soll gestoppt werden – Meldungen weiterhin notwendig

Wie ich vorgestern berichtet habe, so plant die Bundesregierung den elektronischen Entgeltnachweis (kurz ELENA) einzustellen. Der entsprechende Gesetzentwurf wurde seitens dem Bundeswirtschaftsministerium vorbereitet und dem Parlament vorgelgt. Eine Verabschiedung des Gesetzes soll noch im Laufe diesen Jahres erfolgen. Sobald das Gesetzt verabschiedet ist, werden alle erforderlichen Änderungen in der nächsten Version der Software Lexware lohn+gehalt…

StVereinfG gestoppt – elektronische Signatur bei Rechnungsversand weiterhin notwendig

Anfang Februar hatte ich berichtet, dass die Bundesregierung im Rahmen des Steuerveinfachungsgesetzes auch die bisher erforderliche qualifizierte digitale Signatur beim elektronischen Rechnungsversand “abschaffen” möchte bzw. diese nicht mehr zwingende Voraussetzung für den Vorsteuerabzug sein soll. Im April gab es dann eine FAQ zum Thema Steuervereinfachungsgesetz – alle offenen Fragen sollten damit weitestgehend geklärt gewesen sein.…

Nichts Neues mehr von ELENA – die Bundesregierung “beerdigt” den elektronischen Entgeltnachweis

Der elektronische Entgeltnachweis hat schon für manchen Artikel hier im Blog Schreibstoff geliefert. Auch gab es bereits etliche Diskussionen ob und inwieweit ELENA sinnvoll ist oder ob es nicht eingestellt gehört. Wie ich soeben über netzpolitik.org mitbekommen habe, meldet die AFP Das Bundeswirtschaftsministerium und das Arbeitsministerium einigten sich darauf, den Elektronischen Entgelt-Nachweis (Elena) “schnellstmöglich einzustellen”,…

GLP-Workshop 2011 – Brainstorming in idyllischer Athmosphäre

Ende Juni/Anfang Juli – genauer gesagt vom 30.06.2011 bis 01.07.2011 – fand der diesjährige GLP-Workshop statt. Eingeladen waren alle Geprüften Lexware Programmberater (kurz GLP). Von den ca. 70 deutschlandweiten GLPs haben sich ca. 50 Kollegen auf dem Weg nach Freiburg gemacht. Der Workshop fand auf einer Berghütte statt – mal abseits vom Alltäglichen. Zu verschiedenen…

Thema: Selbstständigkeit – Warum “an sich denken” wichtig ist

Selbstständigkeit wird oft und gern mit “selbst” und “ständig” beschrieben. Auch ich nutze dies desöfteren, meine es meist aber eher scherzhaft. Dennoch: es ist schon etwas dran. Man macht die meisten Dinge selbst und geregelte Arbeitszeiten gibt es auch eher selten. Vor mittlerweile über 12 Jahren habe ich mich für die Selbstständigkeit entschieden. Es war…

Service-Pack Lexware lohn+gehalt Juli 2011 verfügbar

Für die lohn+gehalt Versionen (standard, plus, pro, premium) wird im Laufe des Tages das Service-Pack Juli 2011 verfügbar sein. Mit dem Service-Pack werden die ab 01.07.2011 geltenden Stammdaten der Krankenkassen im Programm hinterlegt. Für die Premium- und Berater-Versionen stehen zudem die aktuellen Pfändungstabellen zur Verfügung, welche ab 01.07.2011 aufgrund gesetzlicher Anforderungen gelten. Nach Installation der…

STAMPIT wird eingestellt – zukünftige Möglichkeiten der Frankierung aus Lexware heraus

STAMPIT – der Frankierdienst der Deutschen Post wird zum 30.09.2011 eingestellt. Mit dem Angebot war es möglich, Sendungen elektronisch zu frankieren. Seit mehreren Jahren konnten so auch direkt aus den Produkten der Lexware faktura+auftrag sowie warenwirtschaft pro/premium Linien heraus die Aufträge frankiert werden. Da der Dienst seitens der Deutschen Post ab 01.10.2011 nicht mehr verfügbar…

Service-Pack Juli 2011 für Lexware buchhalter Versionen

Für die Lexware Versionen der buchhalter Reihe wird es – voraussichtlich in der zweiten Juli Woche – ein Service-Pack geben. Dieses gilt natürlich auch für alle Office-Pakete welche die Lexware buchhalter Versionen enthalten. Wie ich bereits kürzlich berichtet hatte, so gibt es in den buchhalter Programmen kleinere Schwierigkeiten bei der Druckausgabe des integrierten Eigenverbrauchsrechners. Dies…

Steuererklärung wird ab Veranlagungszeitraum 2013 vereinfacht

In einer Pressemitteilung vom 22.06.2011 gibt der Bayerische Finanzminister und Vorsitzende der Finanzministerkonferenz Georg Fahrenschon bekannt, dass die vorausgefüllte Steuererklärung ab dem Veranlagungszeitraum 2013 Realität wird. Fahrenschon: Dann kommen die Bürgerinnen und Bürger in drei Schritten zu ihrer Steuererklärung: sie können erstens ihre gespeicherten Steuerdaten elektronisch abrufen, die Angaben zweitens vervollständigen und die Erklärung dann…

Änderung Tätigkeitsschlüssel für Mitarbeiter

Für Mitarbeiter werden im Lohnprogramm Tätigkeitsschlüssel geführt. Diese sind bis dato 5stellig. Per 01.12.2011 als Stichtag werden diese bisherigen Tätigkeitsschlüssel seitens der Agentur für Arbeit umgestellt und sind dann 9stellig. Aufgrund der Veränderungen im Arbeitsmark sowie der Entstehung neuer Berufsbilder und Ausbildungsformen ist die Umstellung notwendig geworden. Neu ist die Aufschlüsselung wie folgt: ausgeübte Tätigkeit…

Thema: Buchungsdaten vom Steuerberater aus Datev exportieren und in Lexware importieren

Der Austausch von Buchungsdaten zwischen Mandant und Steuerberater ist nicht unüblich. Viele Mandanten buchen selbst. Einerseits um Kosten zu sparen aber auch, um die wichtigen betriebswirtschaftlichen Daten direkt und unmittelbar zugriffsbereit zu haben. Monats- und Jahresabschlüsse sowie Abschreibungen etc. werden aber meist durch den Steuerberater erledigt. Wie man die Buchungsdaten aus Lexware exportiert habe ich…