Rechengrössen Sozialversicherung für 2014 beschlossen

Für die Berechnung der Sozialversicherung gibt es bestimmte Rechengrössen, welche jährlich neu festgelegt werden. Die Werte für 2014 wurden gestern (16.09.2013) vom Bundeskabinett beschlossen. Rechengrössen 2014 im Überblick   West Ost   Monat Jahr Monat Jahr BBG: allgemeine Rentenversicherung 5.950,00  € 71.400 € 5.000,00 € 60.000 € BBG: knappschaftliche Rentenversicherung 7.300,00 € 87.600 € 6.150,00 € 73.800 € BBG: Arbeitslosenversicherung 5.950,00 €…

Service-Pack 2plus für Quicken 2014 verfügbar

Viele Anwender von Quicken 2014 warten auf das Service-Pack 3, mit welchem auch die SEPA Lastschriftthematik Einzug halten soll. Hier bedarf es noch etwas Geduld. Als kleine Zwischenaktualisierung gibt es das SP 2plus. Mit diesem Service-Pack gibt es keine grossen Änderungen, daher auch “nur” das plus. Was hat sich im Service-Pack getan? Anpassungen im Bereich Promon Shield,…

Erstattungsanträge: Wie U1 / U2 in Lexware lohn+gehalt richtig erstellen?

Wer Mitarbeiter hat und die Lohnabrechnung im eigenen Haus durchführt, der darf sich mit dem Thema Fehlzeiten befassen. Dazu hatte ich hier bereits etwas geschrieben bzw. entsprechende Schulungsvideos eingebunden. Fehlzeiten wie z.B. Krankheit berechtigen zu einer Erstattung durch die Krankenkassen – sogenannte U1 bzw. U2 Erstattungen. Das U steht hierbei für Umlage. In den Beiträgen für…

Wie werden Fehlzeiten in Lexware lohn+gehalt gerechnet?

Wenn ein Unternehmen wächst, dann kommt auch irgendwann der Punkt, an dem Mitarbeiter eingestellt werden müssen. Die anfallende Arbeit wird so auf mehr Schultern verteilt und somit eine gute Basis geschaffen, auch weiterhin zu wachsen. Wer Mitarbeiter hat, muss diese natürlich auch bezahlen. Wird die Lohnabrechnung im eigenen Haus durchgeführt, darf man sich früher oder…

Auswertungsmöglichkeiten in Lexware buchhalter

Buchaltung – jeder der irgendwie geschäftlich tätigt ist, darf sich mehr oder minder damit beschäftigen. Manche geben eine Kiste mit Belegen beim Steuerberater ab und andere erledigen die Buchhaltung zum Grossteil selbst. Die Buchhaltung selbst zu erledigen hat durchaus Vorteile. So setzt man sich viel mehr mit den betriebswirtschaftlichen Zahlen des Unternehmens auseinander. So ganz…

Gelesen woanders – Linktipps KW41

Es sind wieder mal 7 Tages vergangen. Nachstehend gibt es erneut 3 Leseempfehlungen zum Wochenausklang. Ominöse Anschreiben, die nichts Gutes bringen Jeder Unternehmer kennt das: tagtäglich flattern Briefe ein, welche geöffnet und bearbeitet werden wollen. Viel Werbung, Rechnungen aber auch Schreiben von Behörden. Oder eben auch gerade nicht, obwohl sie so scheinen. Windige Firmen versuchen…

Abrechnung von MiniJobs in Lexware lohn+gehalt

Glaubt man den Berichten in den Medien, so schaut der hiesige Arbeitsmarkt recht gut aus. Sehr viele Menschen sind in “Lohn und Brot”. Ein immer beliebteres Modell für bestimmte Anstellungen sind die sogenannten MiniJobs. Diese MiniJobs stehen auch gern mal in der Kritik. Während sie Arbeitgebern ein Stück Flexibilität bringen (sollen), befürchten andere die Kannibalisierung…

Lexware Service-Pack Oktober 2013 zum Download verfügbar

Heute früh wurde das Service-Pack Oktober 2013 für die Lexware lohn+gehalt Programme bzw. die Lexware Programme, welche Lexware lohn+gehalt beinhalten, bereitgestellt. Für folgende Produkte steht das Oktober Service-Pack zur Verfügung: lohn+gehalt / plus (17.54) lohn+gehalt pro (13.54) lohn+gehalt premium (13.54) financial office / plus (17.55) financial office pro (13.56) financial office plus handwerk (13.56) financial…