lex-blog

Windows 10: Standard für Programme bzw. Apps festlegen

Auf Euren PC bzw. Notebook habt Ihr die unterschiedlichsten Programme installiert. Zudem gibt es verschiedene Dateitypen wie z.B. Bilddateien, Videodateien, Textdateien, PDF-Dateien etc. Unterschiedliche Programme können unterschiedliche Dateitypen öffnen.

Ihr kennt es evtl. dass Euch ein Browser oder ein anderes Programm beim Programmstart oder nach der Installation fragt, ob es sich als Standard festlegen soll bzw. welche Dateitypen mit diesem Programm standardmässig geöffnet werden sollen. 

Unter Windows 10 hat sich das etwas geändert. Es geht auch noch über den bekannten Weg wie unter Windows 7 über die Systemsteuerung – Standardprogramme. Der “Standardweg” unter Windows 10 ist jedoch über Einstellungen – System – Standard-Apps.

Im nachstehenden Video hat Daniel von Dr. Windows das Thema ausführlich erläutert und gibt noch ein paar ausführlichere Hinweise und Tipps. Wenn Ihr also unter Windows 10 bestimmten Dateitypen bestimmte Programme zuordnen wollt, findet Ihr im Video den Ablauf und Weg dorthin erläutert.

Ich freue mich, wenn Euch dieser Artikel weitergeholfen hat. Sollten dennoch Fragen offen sein, dann gern an die Community unter http://lex-forum.net wenden. Dann finden wir auch für diese Fragen sicherlich passende Antworten.


Anzeige

Die mobile Version verlassen