Nachdem mit dem Mai Update für den Lexware FinanzManager 2017 einige Startschwierigkeiten mit der neuen Version gelöst wurden, steht nun mit dem Juni Update 2016 ein weiteres Service-Pack zur Verfügung, welches neben Kundenanforderungen auch die Behebung von Fehlfunktionen beinhaltet.

Service-Pack

Das Update Juni 2016 bringt folgenden Änderungen für den FinanzManager 2017 mit:

  • Kundenwunsch: bei allen SEPA-Formularen kann jetzt auch statt der IBAN die Kontonummer und BLZ verwendet werden; Umrechnung/Komplettierung des Datensatzes erfolgt automatisch
  • Kundenwunsch: Umsatzabholung per CAMT-Format: Schecknummer wird in den Verwendungszweck der Buchung übernommen
  • Umsatzabholung: Onlinefunktionalität für Darlehenskonten wiederhergestellt
  • Umsatzabholung: Schalter für Aktivierung/Deaktivierung der Abholung von Vormerkposten funktioniert wieder
  • Umsatzabholung: Abrufdatum bei Abholung von Vormerkposten bei Ing-Diba wird jetzt korrekt gesetzt
  • Umsatzabholung: Empfänger ‚GiroCard‘ in Vormerkposten bei der Ing-Diba werden jetzt bei endgültiger Lieferung der Umsätze durch richtigen Empfänger ersetzt
  • Umsatzabholung per CAMT-Format: wenn Empfänger und Verwendungszweck leer, wird auch hier Buchungstext in Verwendungszweck übernommen
  • Cockpit: Snapin ‚Depotwert‘ zoomt wieder korrekt
  • Cockpit: Snapin ‚Einnahmen/Ausgaben‘ zeigt wieder Teilmenge ‚Weitere‘ an und zoomt korrekt
  • in manchen Ansichten (Cockpit/Kontoübersicht) wurde Schriftgröße bei großen Schriften nicht korrekt mitgezogen
  • Kontoblatt: bei Speicherung von Notizen wurde letztes Zeichen „verschluckt“
  • Kontoblatt: ‚Kennzeichnung entfernen‘ wieder im Kontextmenü verfügbar
  • Kontoblatt: bearbeiten von Erwarteten Buchungen des Typs ‚TSEPAOnl‘ funktioniert wieder
  • Kontoblatt: bei Kontoauswahl per STRG-R werden ausgeblendete Konten wieder unterdrückt
  • Datenübernahme aus Vorversion: manche Budgets wurden nicht mit übernommen
  • Auswertungen: Änderungen von Berichtsfiltern wurden nicht mehr gespeichert
  • Auswertungen: ‚Ertragsübersicht‘ berücksichtigte Wechselkurs des Verkaufs bei Fremdwährungsdepots nicht
  • Finanzprognose: kleinere Unstimmigkeiten bei Prognosebuchungen, Verlaufsgrafik und Fremdwährungskonten behoben

Um das Update herunterzuladen öffnet LISA über die Taskleiste oder im Programm über Hilfe – Update – Programm Update und klickt auf Jetzt suchen, wenn es nicht schon automatisch gefunden wurde und angezeigt wird.

Nach der Installation sollten dann die oben aufgeführten Sachverhalte wieder wie gewünscht funktionieren. Die Version nach Installation des Updates ist die 24.3.0.131.

[asa_collection content_lexblog, items=1, type=random]Lexware_quicken[/asa_collection]


[ad name=“Image-468″]

Quelle: Lexware