Paragraphen

Firmenstandort Wohngebiet: Verwaltungsgericht hebt Nutzungsuntersagung auf

In einer Pressemitteilung des Verwaltungsgerichtes Trier (Nr. 26/2015 v. 25.09.2015) wird ein aktuelles Eilverfahren betrachtet. Dabei geht es um die Zulässigkeit von Firmenstandorten in Wohngebieten. Hierbei sind besonders die möglichen Folgen für Freiberufler und Existenzgründer relevant, z.B. in Bezug auf Wahl, Nutzung oder Ausbau von Firmenstrukturen. Die Kernaussage der Entscheidung Die Nutzung von einzelnen Räumen oder…