Die Programme der lohn+gehalt Reihe von Lexware bringen schon etliche Lohnarten mit, um die monatlichen Lohnabrechnungen durchführen zu können. Dennoch kann es sein, dass Ihr neue Lohnarbeiten benötigt oder bei bestehenden Lohnarten Änderungen durchführen müsst. Auch mit dem Thema Fehlzeiten in der Lohnabrechnung habt Ihr sicherlich hin und wieder zu tun.

Lohnarten und Fehlzeiten

Im nachstehenden Video erläutert mein Kollegen Siegfried Schiekel wie Ihr

  • neue Lohnarten anlegt
  • bei bestehenden Lohnarten neue Zeiträume hinzufügt
  • Fehlzeiten abrechnet

und natürlich, was die jeweiligen Eingaben und Änderungen für Auswirkungen im Programm haben.

Er erklärt die einzelnen Schritte sehr gut und gibt auch zusätzliche Tipps und Hinweise. Nachdem Ihr das Video angeschaut habt, sollte die Anlage von neuen Lohnarten sowie der Umgang mit Fehlzeiten in lohn+gehalt für Euch problemlos zu erledigen sein. 🙂

[asa_collection content_lexblog, items=1, type=random]Lexware_lohngehalt[/asa_collection]


[ad name=“Image-468″]