Nachdem es im Oktober ein kleines „Zwischenservicepack“ für Quicken 2014 gab, warteten viele Anwender auf das bereits angekündigte Service-Pack 3. Mit diesem Service-Pack sollen die SEPA-Lastschriften in Quicken 2014 Einzug halten.

pic: Aktualisierung

Das Warten hat nun ein Ende. Seit heute steht das Service-Pack 3 für Quicken 2014 zum Download zur Verfügung. Eigentlich ist dies auch so nicht ganz richtig. Denn es ist das Service-Pack 5, welches heute veröffentlicht wurde. Die beiden SPs 3 und 4 wurden bzgl. Veröffentlichung übersprungen. Für den Nutzer spielt dies jedoch keine Rolle.

Was ist neu mit Service-Pack 5 für Quicken 2014?

Folgende Änderungen bzw. Neuerungen stehen nach Installation des Service-Packs zur Verfügung:

Neue Funktionen

  • SEPA-Lastschriften sind vollständig implementiert
  • SEPA-Daueraufträge sind vollständig implementiert
  • SEPA-Kontoübertrag ist vollständig implementiert
  • SEPA-XML-Import ist vollständig implementiert

 Geänderte/verbesserte Funktionen

  • PayPal-Konto kann jetzt offline gestellt werden
  • Verbesserung der Erkennung von Fremdwährungskonten der Deutschen Bank
  • Zuordnung/Fehlerkennung im Importassistent verbessert
  • SEPA-Überweisung richtet sich bei Vorgabe Sammel/Einzel nach der Kontoeinstellung
  • STRG-Ü ruft jetzt statt der „normalen“ Überweisung die SEPA-Überweisung auf

Behobene Probleme

  • bei Archivierung der Datenbank werden u.U. Klassen / Kategorien / Verwendungszwecke gelöscht
  • leere Einträge in der Kurstabelle konnten die Datenübernahme verhindern, diese werden jetzt bereinigt
  • Dialog für Umbuchung in ein Fremdwährungskonto speichert u.U. die Kurshistorie nicht
  • Bericht Mehrwertsteuereinzelaufstellung: Gruppierung nach Steuerschlüssel defekt
  • Kontoabgleich berücksichtigt Sparzielbuchungen nicht (auch von ausgeblendeten Konten)
  • Suche im Rechnungskonto funktioniert manchmal nicht korrekt
  • Erstellung/Berechnung von regelmäßigen Buchungsgruppen funktioniert je nach Sortierung nicht sauber
  • Word-Export für Rechnungen erkennt jetzt Office 2013

Das Service-Pack steht wie gewohnt über den internen Aktualisierungsassistent zur Verfügung. Diesen findet Ihr in Quicken 2014 unter HilfeAktualisierungProgramm-Aktualisierung. Es öffnet sich nun LISA. Wollt oder könnt Ihr LISA nicht nutzen, geht es hier zum manuellen Download.

Quicken 2014 - SP5

Neben dem Service-Pack 5 gibt es auch ein neues HBCI-Modul, welches ebenfalls zur Aktualisierung über den Assistent angeboten wird.

Eine Nutzung von Quicken 2014 ist nun also auch neben den SEPA-Überweisungen mit SEPA-Lastschriften und SEPA-Daueraufträgen möglich.

(Quelle: Lexware)

[asa_collection content_lexblog, items=1, type=random]Lexware_quicken[/asa_collection]


[ad name=“Image-468″]