lex-blog

Bald Erleichterung bei der Steuererklärung?

Wie der Bayrische Rundfunk berichtet, so soll es bald Erleichterungen bei der Steuererklärung geben. So lies das bayrische Finanzministerium verlauten, dass ab dem kommenden Jahr eine neue Software im ElsterOnline Portal zur Verfügung stehen soll.

Mit dieser Software sollen Steuerzahler z.B. Name, Adresse, Religionszugehörigkeit aber auch Vorsorgeleistungen oder Lohnsteuerbescheinigungen direkt online abrufen und in ihre Steuererklärung übernehmen können. Laut dem bayrischen Finanzminister Markus Söder (CSU) soll dadurch die Qualität der eingereichten Steuererklärungen steigen, da Übertragungsfehler vermieden würden. Zudem ergibt sich für die Steuerzahler auch eine Zeitersparnis, da Daten und Unterlagen nicht erst mühevoll zusammengesucht werden müssten.

Das vorrangig von den Bayern entwickelte Programm soll ab 2014 in allen Bundesländern genutzt werden können. Der technische Betrieb erfolgt jedoch zentral im Rechenzentrum Nord in Nürnberg.

Quelle: BR via EliasElster


Anzeige

Die mobile Version verlassen