Krankenkassen

Auch für 2016 gibt es wieder die verschiedenen Stichtage für die Fristen für die Übermittlung der Beitragsnachweise sowie der Fälligkeit der Beiträge der Sozialversicherung. Weiterhin gelten die Grundregeln: Übermittlung Beitragsnachweise: zwei Arbeitstage vor Fälligkeit der Beiträge Fälligkeit der Beiträge: drittletzter Bankarbeitstag im … mehr


Kurz notiert: vor einigen Tage hatte ich über Andeutungen zu einer geplanten Fusion zwischen Barmer GEK und Deutsche BKK berichtet. Die vermutete Fusion wurde durch die Selbstverwaltungsorgane beider Kassen gestern beschlossen und bestätigt. So soll spätestens im Frühjahr nächsten Jahres der entsprechende … mehr


Wie ich Mitte Oktober bereits informierte, stand eine Abstimmung des durchschnittlichen Zusatzbeitrages in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) an. Der Schätzerkreis der GKV hat diesen Zusatzbeitrag für das Jahr 2016 auf 1,1% festgelegt, damit steigt dieser im Vergleich zum aktuellen Jahr um … mehr


Seit einigen Jahren ist es nicht ungewöhnlich, dass die Anzahl der gesetzlichen Krankenkassen schwindet. Dies resultiert in den meisten Fällen aus Fusionen. Nach einem Bericht des ZDF, welcher sich auf einen F.A.Z.-Bericht bezieht, soll nun die nächste Fusion ins Haus stehen. … mehr


Zum Jahreswechsel 2014 auf 2015 wurde der einheitliche Beitragssatz zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) von 15,5% auf 14,6% gesenkt. Im Gegenzug bekamen die GKV die Möglichkeit einen Zusatzbeitrag zu erheben, sollte der Kapitalbedarf höher sein. Der Zusatzbeitrag wird von jeder der … mehr


In den Versionen 15.03 bzw. 19.03 der Lexware lohn+gehalt Versionen besteht aktuell ein Problem bei der Annahme von Meldungen an die Kassen BKK Mobil Oil und BKK vor Ort. Alle Nutzer, welche Meldungen an diese beiden Kassen senden, erhalten die … mehr


Ein wichtiger Bestandteil in den lohn+gehalt Programmen sind die Krankenkassen. Für jeden Mitarbeiter muss in der Regel auch eine Krankenkasse gewählt werden. Im Programm sind die gesetzlichen Krankenkassen bereits enthalten. Etwaige Fusionen werden zeitnah aktualisiert. Je nach Mitarbeiteranzahl und abhängig davon, … mehr


Im Gesundheitswesen geht es teuer zu. Vieles, was die Krankenkassen übernehmen ist kostspielig. Daher steigen die Kosten für die Gesundheitsfürsorge immer wieder an. Der Satz für die Beitragszahler wurde zwar vor längerem vereinheitlicht und gesetzlich geregelt. Dennoch zahlten Mitglieder über Zusatzbeiträge … mehr


Die Finanzierung des Gesundheitssystems ist seit Jahren immer wieder ein Thema, sowohl am “Stammtisch” wie auch in der Politik. Bereits am 26. März stellte Hermann Gröhe, seines Zeichens Bundesgesundheitsminister, einen Entwurf für ein Finanzierungs- und Qualitätsgesetz der gesetzlichen Krankenversicherung mit … mehr


Die Beitragssätze in der gesetzlichen Krankenversicherung sind ja seit 2009 einheitlich und betragen derzeit 15,5%. In den letzten Jahren hat man – recht ungewohnt für diesen Bereich – recht oft gelesen, dass die Kassen über recht hohe Überschüsse verfügen. Dies … mehr


next page
Back to top