0

SUS004: Im Gespräch mit Benjamin Leist


Für die Episode Nummer 4 von Selbst & Ständig ging der Weg nach Rheinland-Pfalz, genauer gesagt nach Ludwigshafen. Mein Gesprächspartner: Benjamin Leist. Wie alle anderen, bisherigen Gespächsteilnehmer:innen kenne ich auch Ben aus diesem Internet, das Gespräch war zudem auch unser erstes persönliches Treffen. Bisher hatten wir nur digital kommuniziert bzw. auch schon telefoniert.

Ben ist seit ca. 2 Jahren bereits in seiner 2. Selbständigkeit aktiv, mit seiner ersten ist er “gescheitert”. Genau darüber sprechen wir, über seine Erfahrungen. Ausserdem schweifen wir recht häufig ab, was ich in diesem Fall jedoch durchaus als einen spannenden Aspekt dieses Gespräches empfinde.

In dieser Episode dabei:
Steve Rückwardt Steve Rückwardt
Benjamin Leist Benjamin Leist

Shownotes:

Ihr habt Feedback zur obigen Episode? Dann gern ab in die Kommentare damit. 

Ihr könnt den Podcast natürlich via RSS und auch direkt als MP3- oder ACC-Feed kostenfrei abonnieren und somit keine Ausgabe verpassen. Auch bei itunes gibt es den Podcast natürlich und dort könnt Ihr u.a. auch bewerten, worüber ich mich sehr freue.

Folgt Selbst & Ständig auch via Twitter und bei Facebook

Unterstützen könnt Ihr den Podcast ebenfalls gern:

oder bei Steady:

Steady

Cover-Bild: Katz&Tinte

Musik Intro/Outro: Seastock – The Corporate Machine



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter , ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top