Für viele Unternehmer:innen rückt aktuell ein Termin in greifbare Nähe: der Jahresabschluss. Die laufende Buchführung selbst machen ist die eine Sache, der Jahresabschluss fordert jedoch etwas mehr Aufmerksamkeit und natürlich auch bestimmte Kenntnisse.

Lexware Unternehmer:innentage 2017

Etwas Hilfe in diesem Zusammenhang gibt es im Zeitraum vom 28.03.-30.03.2017 seitens Lexware. Im Rahmen der Lexware Unternehmer:innentage im vorgenannten Zeitraum unterstützt Lexware mit diversen Dingen zu diesem Thema. Mit eBooks, Tools, Vorlagen, Fachbeiträge, Interviews und Online-Schulungen uvm. bekommt Ihr eine relativ grosse Auswahl an Unterstützung geboten. 

Alle Inhalte und Hilfen werden seitens Lexware innerhalb dieser 3 Tage kostenfrei angeboten. Manches davon bleibt im Anschluss kostenfrei, andere Dinge werden danach dann wieder kostenpflichtig verfügbar sein. Also eine gute Gelegenheit, so manchen hilfreichen Inhalt ggf. kostenfrei “abzugreifen”. :)

Im Rahmen der Unternehmer:innentage gibt es jeden Tag ein Fokusthema. So dreht sich am 28.03.2017 alles um den Jahresabschluss an sich, am 29.03. geht es um Neuerungen im diesem Bereich und mit Büromanagement am 30.03.2017 enden die Aktionstage.

Mehr Infos zu den Unternehmer:innentagen findet Ihr auf der Aktionsseite unter lexware.de/unternehmertage. Dort könnt Ihr Euch auch für den Erinnerungsservice anmelden, so dass Ihr nichts verpasst. Als kleinen Bonus gibt es dort auch einen Trip nach Hamburg, inkl. Besuch eines Konzertes in der Elbphilharmonie, zu gewinnen.

Klick Euch bei Interesse doch einfach mal durch die Seite und checkt die dortigen Informationen. Ab 28.03.2017 geht es dann “richtig” los. Viel Spass, auch wenn es vielleicht nicht das angenehmste Thema sein mag. :)


Anzeige



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter , ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top