Bei einigen der Lexware plus-Versionen ist ein Mobil-Modus Bestandteil des Programms. Die bedeutet, dass eine eingeschränkte Installation auf einem 2. PC erfolgen kann.

Mobil-Modus

Durch die Umstellung auf Downloadversionen erfolgt bei der Auslieferung derzeit nur der Link zur “normalen” Setup-Datei. Für den Mobilmodus ist eine separate Installationsdatei erforderlich, welche jedoch leider nicht direkt in der E-Mail mit dem Downloadlink enthalten ist.

Diese Setup-Dateien stehen bei Lexware auf den Supportseiten zum Download bereit. Da es Rückmeldungen gab, dass diese wohl nicht so leicht zu finden sind, habe ich diese in diesen Artikel zusammen zum Download bereitgestellt.

Mobil-Modus-Setup lohn+gehalt plus 2017

  Mobil-Modus Setup lohn+gehalt plus 2017 (1,3 MiB, 89 hits)

Mobil-Modus-Setup buchhalter plus 2017

  Mobil-Modus Setup buchhalter plus 2017 (1,3 MiB, 315 hits)

Mobil-Modus-Setup faktura+auftrag plus 2017

  Mobil-Modus Setup faktura+auftrag plus 2017 (1,3 MiB, 115 hits)

Mobil-Modus-Setup financial office plus 2017

  Mobil-Modus Setup financial office plus 2017 (1,3 MiB, 300 hits)

(Alle Dateien als .zip. Nach Download entpacken und über .exe Datei installieren.)

Der Euch mit Version 2017 mitgeteilte Lizenzkey kann für die Installation genutzt werden. Der Mobilmodus selbst wird jedoch nur mit Nutzung der obigen Setup-Datei erzeugt. Sie kann nur genutzt werden, wenn Ihr auch einen Lizenzkey einer entsprechenden plus-Version vorliegen habt.

Für weitere Fragen zu dem Thema gern auch die Community nutzen.


Anzeige



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter , ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top