In den letzten Tagen hatte ich die Veröffentlichung verschiedener Muster für die Steuerformulare hier im Blog bekannt gegeben. Das Formular für die Umsatzsteuererklärung 2016 war eines davon.

Steuererklärung

Bisher war es üblich, das die Vordrucke für die Umsatzsteuererklärung im Herbst des laufenden Jahres für eben dieses Jahr bekannt gegeben werden. Dies reicht in den meisten Fällen auch absolut aus, da die Umsatzsteuererklärung in der Regel frühestens zum Endes des laufenden bzw. Beginn des folgenden Jahres abgegeben wird.

Wenn jedoch das Unternehmen im Laufe des Jahres eingestellt wird, kann man der Verpflichtung der Abgabe binnen einem Monat nach Einstellung nicht nachgekommen. Daher erfolgt die Veröffentlichung des Vordruckes zur Umsatzsteuererklärung beginnend mit der Umsatzsteuererklärung 2017 ab sofort vor Beginn des betreffenden Kalenderjahres.

Die bisher bestehende Ausnahmeregelung nach Abschnitt 18.1 Absatz 2 Satz 2 des Umsatzsteuer-Anwendungserlasses (PDF) entfällt somit ab 01.01.2017.


Quelle: BMF


Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top
banner