Am 10.07.2014 hatte ich die neue lex-forum Community vorgestellt. Die lex-forum Community ist eine Plattform, auf der es primär um Fragen und Probleme zu Lexware Programmen geht. Aber auch darüber hinaus gibt es für andere Themen zum Alltag von Selbständigen und FreiberuflerInnen Foren zum Austausch.

Screen lex-forum Community

In der Grundlage ist es eine User-to-User Community, also Mitglieder helfen sich bei Fragen und Anliegen gegenseitig. Zusätzlich gibt es ein Forenteam, welches sich um administrative Dinge, aber auch um die Fragen und Probleme in der Community kümmert.

Lesbar sind die Themen für alle, selbst Fragen stellen oder mit Antworten weiterhelfen kann nur, wer sich als Mitglied in der Community registriert. Die Registrierung ist schnell und einfach und erfordert minimale persönliche Angaben (Benutzername, Passwort und E-Mail Adresse).

über 1500 Mitglieder

Seit der Vorstellung hat sich diese Community wirklich toll entwickelt und heute war es dann soweit. Heute hat sich das 1500. Mitglied registriert. Wir sind nun über 1500! Ich hatte gehofft, diese Marke bereits vor dem Jahreswechsel zu erreichen, aber das wurde knapp verfehlt. :) Dennoch: in 1.5 Jahren finde ich diese Mitgliederanzahl super und ich freue mich noch immer jeden Tag, mit und in der Community zu helfen.

Bisher gibt es 1565 Themen mit insgesamt 6683 Beiträgen. Ich lese jeden einzelnen davon und antworte auch selbst bei vielen Fragen. Auch mein kleines Team hilft bei vielen Themen aus und so langsam entwickelt sich auch der Community-Gedanke und andere Mitglieder helfen mit Ideen und Antworten anderen Mitgliedern.

Danke an dieser Stelle an alle, die sich aktiv in der Community mit einbringen, Fragen stellen, Antworten geben und die Community auch weiterempfehlen und die Beiträge ggf. auch in den sozialen Netzwerken teilen.

Wer die Community noch nicht kennt, der findet hier erste Informationen zu Registrierung und wie man Fragen stellt. Zur Community geht es über den nachstehenden Button.

lex-forum Community



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter , ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top