Da wir heute schon bei einem Thema mit der Post waren, bleiben wir direkt dabei. Die Deutsche Post hat angekündigt, ihre Preise für diverse Portoleistungen zum Jahreswechsel anzuheben.

Deutsche Post - Symbolbild

Es wird ja langsam zur Routine, dass man sich zum neuen Jahreswechsel an einen neuen Preis für einen Standardbrief gewöhnen muss. Waren es vor wenigen Jahren noch 55 Cent, wurde es dann auf 58 Cent (2013), wenig später auf 60 Cent (2014) und wieder wenig später dann auf 62 Cent (2015) angehoben.

Zum kommenden Jahreswechsel soll es nun von 62 Cent auf 70 Cent ansteigen. Neben dem Standardbrief sind auch Briefleistungen wie verschiedene Einschreiben-Arten national und international sowie Postkarte international betroffen.

Nachstehend eine Übersicht der geplanten Änderungen als PDF in der Übersicht:

  Preisanpassungsübersicht 2016 - Deutsche Post (79,6 KiB, 359 hits)

Final ist diese Entscheidung jedoch bisher noch nicht. Man warte noch die endgültige Maßgrößenentscheidung ab und (für Ende November erwartet) und will dann die neuen Entgelts bei der Bundesnetzagentur beantragen. Eine entsprechende Entscheidung der Behörde wird hier bis Mitte Dezember erwartet.


Quelle: Deutsche Post PM


Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter , ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top