Kurz notiert: Da es in den letzten Tagen doch immer wieder einmal in den Foren gefragt wurde, nachstehdend die Info. Worum geht es?

Die Deutschen Post hat offenbar angekündigt Änderungen bei der Internetmarke durchzuführen und selbige in die eFiliale zu integrieren.

Logo Deutsche Post

Einige AnwenderInnen sind mit ob der Integration in die Lexware faktura+auftrag und warenwirtschaft Programme verunsichert und frag(t)en in den Foren nach, was hier zu tun ist bzw. ob etwas zu tun ist.

Die Antwort lautet klar: nein. Für die Integration in die Programme soll sich nichts ändern. Einzig, wenn das bisherige Kennwort nicht mehr genutzt werden kann, da die eFiliale ggf. andere Anforderungen an dessen Aufbau stellt, muss einmalig mit dem neuen Kennwort in Lexware eingeloggt werden und dann funktioniert alles wie bisher.

Wenn Ihr Euer Kennwort beibehalten könnt, dann ist überhaupt nichts zu tun und die Frankierung kann wie bisher weitergenutzt werden. Also kein Grund zur Panik, alles gut. :)



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
veröffentlicht unter , ,
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top