Die Abkündigung des Supports seitens Microsoft für Windows XP war bereits letztes Jahr, Windows Server 2003 folgte in diesem Jahr. Damit werden beide Betriebssysteme nicht mehr regulär mit Updates und Sicherheitspatches seitens Microsoft versorgt.

Windows XP Logo

Hersteller von Software oder auch Hardware, welche entsprechende Treiber benötigt, kündigen bestimmte Produkte dann ebenfalls hinsichtlich Unterstützung der entsprechenden Betriebssysteme ab. Welche Systeme unterstützt werden findet sich in der Regel in den Systemvoraussetzungen.

In selbigen steht Windows XP bei Lexware bereits seit Version 2015 nicht mehr aufgeführt, in vielen Fällen funktionierte dies jedoch noch. Damit ist es nun jedoch vorbei. Mit der zum Jahresende erscheinenden Version 2016 der meisten Lexware Programme sind die oben genannten Betriebssysteme nicht mehr kompatibel. Die Installation wird bereits geblockt werden. Für Elster Online gab es bereits seit Juni den Hinweis seitens Elster, dass es zu Problemen kommen kann, wenn Windows XP im Einsatz ist.

Wer also von Euch noch mit Windows XP und/oder Windows Server 2003 unterwegs ist und die neue Version nutzen möchte oder muss (Lohnabrechnung!), sollte sich zeitnah mit der Aktualisierung der Systeme befassen. Windows 10 steht seit einigen Tagen bereits zur Verfügung und – auch wenn bisher noch nicht offiziell freigegeben – läuft weitestgehend problemlos in Bezug auf die Lexware Programme in Version 2015. Die Versionen 2016 werden ziemlich sicher dann auch die offizielle Freigabe für Win10 in den Systemvoraussetzungen vorweisen. Selbstverständlich läuft es auch unter Windows 7 oder 8.1.

Wenn Ihr Unterstützung bei der Umstellung benötigt, wendet Euch idealerweise an Eure_n EDV-BetreuerIn oder eine_n der regionalen Lexware PartnerInnen.



Teile den Artikel in Deinen Netzwerken:
Twitter Facebook Google+ XING Flattr
geschrieben von Steve Rückwardt
Ich bin Steve, Gründer und "Hausmeister" von lex-blog.de. Mit dem Blog möchte ich AnwenderInnen bei ihrer Arbeit mit den Produkten weiterhelfen. Neben dem Blog bin ich auch viel in Foren und sozialen Netzwerken unterwegs. mehr über mich


Dieses Blog unterstützen

Wunschzettel oder weitere Infos über diesen Link

Flattr this

Kommentare 2


  • Bereits die Installation der Version 2015 ist nicht mehr unter XP möglich, wenn man direkt die aktuelle Version installieren lässt. Beim Start der Installation prüft das Setup, ob eine neuere Version verfügbar ist und bietet diese zur Installation an. Wenn man dann den Haken “aktuelle Version installieren” nicht entfernt, ist eine Installation der Version 2015 unter XP auch nicht mehr möglich.

    Antworten
    1. Steve Rückwardt

      Danke Andreas, für die ergänzende Info.

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte beachte die hier geltenden > Kommentarregeln <. Synonyme oder Fantasienamen sind nicht erwünscht. Kommentare, welche nicht den Kommentarregeln entsprechen werden nicht freigegeben. Es ist mindestens der Vorname anzugeben. Ich möchte Euch als Leser gern direkt ansprechen können. :) Vielen Dank!

>>>>> Für Supportfragen bitte das > Forum < nutzen.<<<<<

Back to top